Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

08.12.2015

(Lieblings-)Weihnachtskarte # 6

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute zeige ich dir eine meiner Lieblingsweihnachtskarten aus dem zurückliegenden Jahr.


* * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * *


Ich habe es nicht übers Herz gebracht, sie nach Fertigstellung zu verschenken. Sie wird somit auch dieses Jahr wieder von mir als Deko aufgestellt und mich selbst erfreuen. *zwinker*









Kennst du das auch, dass dein Herz an einer bestimmten Karte hängt und du dich nicht von ihr trennen möchtest? Vielleicht bringt sie mir ein wenig Glück, denn ich möchte mit ihr an der aktuellen Steckenpferdchen-Challenge zum Thema "Sterne" teilnehmen.



Auch verlinke ich zu Irishteddys (ebenfalls zum Thema "Sterne").



Heute möchte ich mich gerne einmal bei all meinen Leserinnen (auch denen, die lieber anonym bleiben *zwinker*) bedanken. Euer Interesse an meinen Werken scheint stetig zu wachsen, ebenso nimmt die Zahl der registrierten Leserinnen weiter zu, was mich riesig freut!

Einen ganz besonderen Dank aber möchte ich an die fleißig Kommentierenden richten. Ich weiß, es kostet Zeit und manchmal auch ein wenig Überwindung. Dass ihr mir dennoch auf diesem Wege oder per E-Mail ein freundliches Feedback gebt, ist ein großes Geschenk für mich, die ich erst seit kurzem diesen Blog mit meinen Ideen, Texten, Karten und Sonstigem fülle. Ihr habt mir den Einstieg in die "Blogger-Welt" sehr erleichtert!

ALLEN EIN DICKES DANKESCHÖN!!!

Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Hallo liebe Katrin,
    deine heutige Karte wollte ich auf keinen Fall verpassen. Jetzt bin ich sogar die erste, die dir schreibt. ^.^
    Die Karte ist der HAMMER!!! Sehr edel und sehr festlich! Von der hätte ich mich auch nicht trennen wollen!
    Sie ist einfach traumhaft schön. Viel Glück bei der Challenge!!!
    Liebe Grüße
    Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dark Birdie,
      du gehörst also zu den "frühen Vögeln"... *kicher*
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Schön, dass dir auch diese Karte von mir gefällt.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Boah... eine Glitzerkarte!
    wieviel Arbeit macht denn sowas, liebe Katrin?
    und diese Frage ist ernsthaft gemeint, weil es soetwas in meinem Bastelreich nicht gibt, solch Glitter & Flimmer. (weil.. bei wäre dies im ganzen Haus verteilt ;) )

    Deine Karte gefällt mir sehr, wie Birdie schon schrieb, sehr edel & festlich. Solltest du sie jemals verschicken, der Empfänger/die Empfängerin/ die Empfänger würden ihre Freude daran haben.
    Diese Karte ist echt ein tolles Deko-Stück, die muss deutlich sichtbar i-wo stehen oder auch hängen!
    Ich versteh dich gut, dass du diese behalten musstest.

    Liebe Grüße & einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS
      ich könnte mich jetzt nicht entscheiden, welcher deiner tollen Karten ich bei den Challanges meine Stimme geben würde.
      Du machst es einem nicht wirklich leicht ;)

      Löschen
    2. Siehste, Katrin... Embossing...(was ist das? *lach*) hat auch noch nicht den Weg in mein Bastelreich gefunden.
      Nix Glitter und so und Puder.. was weiß ich... ;)
      Pailetten, ja, die findest du auch bei mir, nicht erst jetzt seit diesem Pailetten-Hype, manchmnal bin auch ich der Zeit voraus ;)

      Liebe Katrin, ich schreibe gern hier bei dir...
      auch wenn du mich ob meiner Tipp-Fehler auslachst phh... ;)

      Löschen
    3. Guten Morgen, liebe Susanne!
      Du wirst überrascht sein, aber der Aufwand ist vergleichbar mit der Embossing-Technik. Aber deine Sorge, das ganze Haus könnte anschließend glitzern, kann ich dir nehmen. Diese Partikel sind größer als der herkömmliche, feine Glitterstaub, der sich gerne auf Hände, Gesicht, Kleidung, Tisch, Boden... legt (das lässt sich wirklich kaum vermeiden und nervt auch mich ein wenig und erlebe ich auch so mit Embossingpulver).

      Ein weiterer Grund, warum ich die Karte nie verschickt habe, ist, dass ich um die Beglitterung während des Transports fürchte. Sie löst sich relativ leicht. Ich möchte mir nicht vorstellen, in welchem Zustand die Karte beim Empfänger ankäme... So erfreue ich mich selbst an ihr und hoffe, dass sie noch ein paar Jahre ansehnlich bleibt. :)

      Ganz lieben Dank, Susanne, für deine lieben Worte - heute und auch zu den zurückliegenden Posts! *knutsch*

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    4. Waaas? Ich, würde niemals jemanden auslachen, schon gar nicht wegen seiner Tippfehler (ist doch selbst meine Königsdisziplin, hahaha). Klar, schmunzele auch ich, wenn sich ein völlig neuer Sinn dadurch ergibt. *zwinker*

      Und dass dir Embossing kein geläufiger Begriff ist, liebe Susanne, liegt daran, dass wir dich noch nicht vom Stempeln überzeugen konnten. Aber das schaffen wir schon noch! *lach*

      Löschen
  3. Hach, was für eine wunderschöne Karte, sehr edel und geschmackvoll.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass sie auch dir gefällt, liebe Melodie.

      Ich wünsche dir einen schönen Tag!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Ein glitzernder Traum. Ich kann verstehen, dass Du Dich von der nicht trennen kannst.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Sigrid. Die Stempelmotive werden dir sicherlich sehr bekannt vorkommen. *zwinker*
      Viele Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Moin Katrin,
    aaach, da isse ja, deine Lieblings-Weihnachtskarte und ich muss sagen, dass ich es sehr gut nachvollziehen kann, das du dich nicht von ihr trennen magst. Sie ist wunderschön. Der glitzernde Hirsch auf dem Sternen-HG und dann noch die wundervolle Borte, einfach ein Träumchen.
    Mir geht es auch oft so, dass ich mich nicht von meinen Bastelwerken trennen mag, tue es dann aber doch. Wenn die Empfängerinnen sich dann darüber freuen, dann macht mich das glücklich. Ich habe es aber auch schon anders erlebt, dass die Empfängerinnen die Mühe nicht zu schätzen wussten und mein Bastelwerk lieblos beiseite gelegt wurde. Das ärgert mich dann schon. Für diese Menschen habe ich dann einmal gebastelt und nie wieder.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Katrin.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Heidi,
      dankeschööööön!!! *freu*

      Und ich kann dir nur zustimmen. Das Basteln selbst ist schon unheimlich befriedigend, weil man währenddessen schon sehr intensiv in Gedanken bei der Person ist, die man gerne beschenken möchte und sich große Vorfreude einstellt. Eine positive Rückmeldung ist dann der "Lohn" für unsere Mühen und der Motivator.
      Aber ich kenne auch deine beschriebene Erfahrung und weiß, wie groß die Enttäuschung dann ist und kann daher gut verstehen, dass du für dich die Konsequenz daraus gezogen hast. Denn Zeit für einen kurzen Anruf oder zwei Zeilen kann jeder erübrigen.

      Ich wünsche dir stets dankbare Empfängerinnen deiner Bastel- und Nähkünste, liebe Heidi.

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Hallo liebe Katrin,

    ich kann dich sehr gut verstehen. Von dieser Karte hätte ich mich sicher auch schwer trennen können.
    Super edel gemacht. Ich hoffe du wirst noch lange Freude an der Karte haben. Beim verschicken hätte ich mir auch Sorgen gemacht das es nicht so ankommt beim Empfänger.
    Ach ja was ich immer wieder vergessen habe.......Deine Vögelchen mit den Weihnachtsmützchen gefallen mir super gut. Ich bewwundere wie du das gesmacht hast. Einen Bloghintergrund habe ich noch nie selbst gestaltet.
    Hab noch einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,
      tatsächlich hat sich auch schon ein wenig Glitter gelöst, wie man unschwer an der Karte erkennen kann, schade. Aber das Schöne an unserem Stempelhobby ist ja, dass wir unsere Werke fast immer noch einmal fertigen KÖNNTEN, wenn wir wollten. :) Ich freue mich, dass dir die Karte gefällt und dir auch meine gefiederten Zipfelmützenträger aufgefallen sind. *lach*
      Auch dir wünsche ich noch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Oh!!!! Was für ein Schmuckstück! Also von diesem Glitzertraum hätte ich mich bestimmt auch nicht trennen können! Wirklich eine wunderschöne Karte! LG, Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika, wie lieb, dass du mir zu meiner Karte einen netten Kommentar hinterlässt. Vielen Dank dafür!
      Liebe Grüße
      Katrin
      P.S. "Kex von Cookie" - wie cool ist das denn?! *lach* KLASSE!

      Löschen
  8. Also ich kann das ganz und gar nicht verstehn.....
    so ein hype um ne olle Karte *tztztz
    was´n da schon besondres dran ?????
    iiiiiiiiiiiiiibah glitterglimmer *schüttel
    jetzt fehlt nur noch was in rosa *schüttel
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, deinen Geschmack scheine ich ganz offensichtlich so gar nicht getroffen zu haben. Aber ich wollte euch heute zeigen, welches MEINE Lieblingsweihnachtskarte des vergangenen Jahres ist. Also eine Karte, mit der ich MEINEN Geschmack so gut getroffen habe, dass ich sie selbst behalten wollte.

      Es wird uns nie gelingen (und das ist auch nicht mein Bestreben!!!), den Geschmack ALLER mit nur einem Werk treffen zu können. Und das ist auch wirklich gut so, denn gerade die Vielfältigkeit macht doch unser Hobby aus! Stell dir nur vor, wie langweilig es wäre, würden wir auf jedem Blog nur einen und denselben Geschmack finden - wir wären schnell übersättigt!
      Nie wieder rosa Farbtöne? ;) Da würde MIR etwas fehlen! Auf dieser Karte fehlt mir allerdings kein Rosa, sie ist für MICH, so wie sie ist, perfekt. *zwinker*

      Ganz allgemein möchte ich an dieser Stelle gerne loswerden, dass ich immer offen für KONSTRUKTIVE Kritik bin, aber doch darum bitte, dass auf Beleidigungen jeglicher Art auf meinem Blog verzichtet wird. DANKE!
      Viele Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Liebe Katrin !!!!!
      Ich finde deine Karte ja ganz edel und wunderschön !!!!
      Leider kann man mein schmunzeln nicht sehen habe ich doch beim tippen breit gegrinst !!!!

      Löschen
    3. Ein Smiley oder vorzugweise mehrere hätten die "Ironie" in den Worten gezeigt. Ich saß auch gerade vor dem Kommi und bekam den Mund nicht mehr zu.
      Ich freu mich, dass es sich "zum Guten" gewendet hat.
      Ich wünsche allen einen schönen, friedvollen Abend.
      Viele Grüße Susanne

      Löschen
    4. Dann ging es also nicht nur mir so... Danke, liebe Susanne, du hast es auf den Punkt gebracht!

      Hellerlittle hat mich inzwischen wissen lassen, dass es sich bei ihrem Kommentar nur um IRONIE bzw. nur um einen Spaß gehandelt hat. Es ist alles gut!!! :)

      Löschen
  9. Die Karte gefällt mir richtig gut...ich liebe Glitzer...meine sind nicht gestempelt - das sind ja ganz einfache Motive, die sind schnell gezeichnet.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      noch ein Glitzerfan! ;)
      Gezeichnet? Ich sagte ja schon: Künstlerkarten! *lach* Gerade diese "naive" Art finde ich ganz wunderbar zu dem Hintergrund. Mich hätte es nicht gewundert, wenn es Stempelmotive gewesen wären (das darfst du als Kompliment verstehen, hihi).
      Liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Deine Fotografien finde ich sehr gekonnt. *schwärm*

      Löschen
  10. Die sieht aber auch schön aus. Schön, dass du damit bei unserer Steckenpferdchenchallenge teilnimmst.

    LG und eine schöne Adventszeit
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! *freu*
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen