Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

11.02.2016

Konfirmationskarte #2

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


gestern zeigte ich dir meine ---> erste Konfirmationskarte. Heute folgt Version Nr. 2.


Wieder eine Karte für einen Jungen, doch diese sollte klassischer ausfallen. Und etwas "kerniger" (ich versuche immer, meine Karten auf die Empfänger, sofern sie mir persönlich gut bekannt sind, abzustimmen).

Kariertes Designpapier, ein auffälliges Eyelet, grober Leinenfaden ...






... und innen wieder ein "Geheimfach" für ein Geldgeschenk. Den Umschlag hierfür habe ich aus dem karierten DP der Kartenvorderseite gefertigt. Auch der blaue Cardstock wird hier noch einmal für den Schriftzug aufgegriffen. 






Wie gefällt dir meine heutige Version?


Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Ja, liebe Katrin,
    das "Gedöns" hier sieht schon anders aus. Dieses Eyelet anstatt Brad...
    du verstehst, was ich meine?
    Wenn Gedöns, dann hätte ich so gebastelt ;)

    So, der Feierabend ruft.

    Dir einen schönen Abend,
    bis bald, liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      beide Karten sind vor zwei Jahren entstanden (genau genommen sogar in derselben Woche, hihi), aber eben für ganz unterschiedliche Jungs.
      Die Karten sollte man genauso wenig miteinander vergleichen, wie die Kinder, die sie erhalten haben.
      Du verstehst, wie ich es meine? *zwinker* Sie sind auf jeden Empfänger von mir abgestimmt und daher so verschieden.
      Und auch heute, zwei Jahre später, würde ich sie wohl wieder so oder sehr ähnlich gestalten, wenn sie für dieselben Jungs wären. *grins*
      Ich wünsche dir einen schönen Feierabend!
      Bis bald und liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. ...ich bin in der Feierabendaufbruchstimmung gar nicht auf "alles" eingegangen ;)
      Der "Wunscherfüller-Streifen" ist richtig cool...das "abgerissene"...
      Mal von dem Karo-Papier zu schweigen. Ich liebe kariertes Papier!
      Ja klar bekommt jeder Empfänger seine persönliche Karte. Ich bastel nx auf Vorrat, jedenfalls nichts, was ich selbst verschenke.
      Ab & an hab ich etwas Vorrat, weil ich weiß, dass Freunde & Nachbarn manchmal rasch eine Karte brauchen. Sollten Sie aber rechtzeitig anfragen, dann gestalte ich auch hier individuell.

      Du würdest die Karten ähnlich gestalten... niemals genau gleich, da bin ich mir sicher ;)
      Würdest du heute den ein oder anderen gestanzten Schriftzug verwenden?? Oder weider "nur" stempeln??

      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
    3. Ich denke, ich würde wieder stempeln. Manches passt vom Stil oder der Größe viel besser als Stempel.

      Karten, für die ausschließlich gestanzt wurde, wirken auf mich manchmal sehr steril. Da fehlt mir "Leben" und die persönliche Note. Schnell KANN es wie eine gekaufte Karte wirken... Nicht zwangsläufig, ich habe selbst auch schon bei manchen Projekten auf Stempel verzichtet.
      Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, das ist mein persönliches Empfinden.

      Löschen
  2. Auch diese Karte gefällt mir wieder richtig gut!!!
    Die Innenseite mit dem Umschlag ist auch toll, nicht so einfallslos wie bei manch anderen Karten. ^.^
    Cooles Design, tolle Farben und schickes Muster. Klasse!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Das karierte Design gefiel mir in diesem Fall auch besonders gut, auch für den Umschlag.
      Schön, dass dir die 2. Variante auch wieder so gut gefällt. Danke für dein Feedback!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Hallo meine liebe Katrin,
    wenn ich Deine genialen Konfirmationskarten sehe, bekomme ich ein richtig schlechtes Gewissen, denn ich habe heuer noch keine einzige "gewerkelt".
    Die heutige und auch die gestrige Karte (hast Du bemarkt, dass ich gestern nicht meinen "Senf" dazu gegeben habe, hi, hi?) gefallen mir sehr gut und die Idee, mit dem kleinen Umschlag im Inneren werde ich Dir "mopsen"; darf ich?
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      weder deinen Senf, noch deinen Ketchup habe ich gestern zu Gesicht gekriegt! *lach*
      Aber klar doch darfst du künftig auch kleine Umschläge für Geldgeschenke in deine Karten basteln!
      Viel Spaß beim Falten wünscht dir schon heute mit lieben Grüßen
      Katrin

      Löschen
  4. Hallo Katrin,
    jetzt wollt ich grad deine erste wunderschöne Karte kommentieren und schwuppdiwupp ist die nächste Knaller- Karte da! Ich finde das karierte Papier total schön und auch die Kombination mit den Bändern, ganz speziell bei der gestrigen Karte, ganz toll!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, vielleicht sollte ich deinen Kommentar mal als Anregung aufgreifen und lieber in größeren Abständen posten? Womöglich bringe ich mich durch zu schnell aufeinander folgende Beiträge um wertvolle Kommentare? *zwinker*
      Schön, dass du dir heute wieder die Zeit für einen Blog-Besuch und lieben Komemntar genommen hast.
      Ganz lieben Dank, Petra.
      Ich wünsche dir einen tollen Tag und sende liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Jedes Mal - ich betone JEDES MAL wenn ich hier bin, schau ich mir dein Werk genaustens an und überlege, was man verbessern könnte. Du hast irgendwann mal erwähnt du willst konstruktive Kritik - aber ich find einfach nüx. Tolle Karte, nicht mein Lieblingsthema, aber da kannst ja nix für ;)
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Eunice, ich habe gerade mächtig lachen können! :)
      Und ich verrate dir jetzt was (aber psssssst!): Es ist auch nicht mein Lieblingsthema! ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Da bin ich ja gestern echt reingefallen - ich dachte, der Hintergrund wäre auch ein Designerpapier! Dafür aber heute! Das karierte Papier passt auf jeden Fall für Jungs! Gut finde ich auch, dass du nur EINE Ecke des hellblauen Kartons abgerundet hast. Ist mal was anderes!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,
      das ist ja das Schöne an unserem Hobby und dem Stempeln: Wir können unsere eigenen Papiere entwerfen, sollten wir gerade nichts Passendes zur Hand haben. Das hat mich schon immer fasziniert. Ich liebe DP, aber bringe es nur schwer übers Herz, es anzuschneiden. Du wirst sicher wissen, wovon ich hier schreibe, stimmt's? *zwinker*
      Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Ich will auch nochmal Kommunion/Konfirmation haben, wenn ich dafür so eine schöne Karte bekomme! Die ist Dir wieder super gelungen liebe Katrin!
    Bis bald
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sarah,
      schön, dass du deine kleine Blog-Auszeit beendet hast und auch sogleich zu mir gehüpft kommst. *freu*
      Ich danke dir für deinen lustigen Kommentar! :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  8. Oh, was ist die Karte wieder schön. Genau das richtige für Jungs.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Marita! :)
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Hi Katrin, obwohl die Karte eigentlich schlicht aussieht, sehe ich hier ein paar raffinierte Details. Eine sehr schöne Kombi mit den div. Papieren, Karo liebe ich sowieso. Auch der Bindfaden ist ein Hingucker.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melodie,
      Karo mögen wir beide! ;) Für kleine oder große Männer passt das immer ganz prima
      (nicht nur als Hemdenstoff, hihi).
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  10. Ich finde die Karten sooo schön! Da steckt sehr viel Liebe drin! Unglaublich gut gelungen. Ich glaube ich melde mich auch noch mal... zur Kommunion an - LOL!
    Ich drück dich ganz feste
    Deine Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL Herzlichen Dank für diesen Lacher, liebe Sylwia! :)
      Mit meinen nächsten Beiträgen widme ich mich - extra für dich - dem Thema Kommunion, versprochen. ;)
      Ganz viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  11. Eine wunderschöne Karte und perfekt für einen Jungen. Auf den Empfänger abgestimmt, kommen Karten doch immer ganz besonders gut an und das wird bei dieser sicher auch so sein.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Sigrid. Schön, dass du wieder Zeit für einen Besuch bei mir gefunden hast. :)
      Aber die Prinzen sind inzwischen alle gebützt, da kann man sich wieder anderen spaßigen Sachen widmen. ;)
      Ein schönes Wochenende wünscht dir Katrin

      Löschen
  12. Liebe Katrin... einfach wunderschön!!! Wieder absolut gelungen!!!! Und wieder mit so viel Liebe zum Detail!!!
    Wünsche dir ein tolles Wochenende,
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,
      dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende und sende dir ein dickes Dankeschön für deinen lieben Kommentar und herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen