Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

02.03.2016

Endlich volljährig!

..
Hallo, lieber Blog-Besucher,


für den 18. Geburtstag musste eine Glückwunschkarte gefertigt werden. Uff, was für eine Herausforderung! 
Denn schließlich war das Geburtstagskind zudem noch männlich (bei wem zeigen sich jetzt auch spontan Schweißperlen?).




So entschied ich mich, die Karte kernig und cool zu gestalten und packte etliche Stempelmotive und Stanzformen sowie meine Nähmaschine aus. Herausgekommen ist diese Karte:


Die gemusterten Papiere sind übrigens wieder einmal von mir bestempelt und kein bedrucktes Designpapier!


Hier füge ich dir noch ein vergrößertes Detailfoto ein:



Sehr farbenfroh ist diese Karte geworden (war ja schließlich auch für einen fröhlichen Anlass *zwinker*)
Durch die gedämpften Töne, gewischten Ränder, die ganz unterschiedlichen Nähte sowie die metallischen Akzente wirkt sie dennoch männlich, wie ich finde. 

Und jetzt lüfte ich ein Geheimnis: Der junge Mann, der diese Karte zur Volljährigkeit erhalten hat, ist inzwischen schon 21 Jahre alt! Ich habe diese Karte gestern auf meiner Festplatte gefunden und hielt sie für würdig, gezeigt zu werden. Denn auch an dieser Karte kann man meine frühere Leidenschaft für das Scrapbooking ganz gut erkennen. :)


Viele liebe Grüße










Kommentare:

  1. Uhhh, das ist in der Tat eine Herausforderung. Aber wie ich sehe, hast Du die hervorragend gemeistert. Diese coole Karte ist sicher gut angekommen. Wenn der junge Mann jetzt schon 21 ist, weißt Du das ja sicher schon längst ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Neffe, der damals die Karte erhielt, fand sie "echt stark" und stellte sie sich lange Zeit auf seinen Schreibtisch. :)
      Vielen Dank für deinen Kommentar, liebe Sigrid.
      Einen schönen Tag wünsche ich dir!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Antworten
    1. Vielen Dank, Kuni.
      Liebe Grüße nach Österreich!
      Katrin

      Löschen
  3. Hallo liebe Katrin,
    heute schaffe ich es endlich wieder einmal einige Blogs zu besuchen. Ich bin sehr beeindruckt was du alles gebastelt hast. Mir bleibt der Mund offen stehen. Jedes Werk ist wunderschön geworden. Alles perfekt aufeinander abgestimmt. Es sind immer wundervolle Geschenke die mit viel Liebe zum Detail fur den Beschenkten angefertigt wurden von dir. Ich bin immer begeistert. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvi,
      wir haben dich schon sehr vermisst. Ich hoffe, dir geht es gut!
      Schön, dass du meinen Blog in deine Runde einbezogen hast. Ich sage dir herzlich DANKE dafür und für deinen sehr lieben Kommentar. Ich freue mich riesig darüber!
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Hallo meine liebe Katrin,
    da bin ich! Bei dieser originellen und gleichzeitig genialen Karte möchte ich doch glatt
    noch mal 18 sein, hi, hi... Dass dieses Werk von Dir schon "älter" ist kann man fast nicht
    glauben wenn man es so anschaut. Gefällt mir wieder; ach was: ich bin begeistert!
    Hab' noch einen schönen Abend.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      wie schön, dass du wieder da bist! ;)
      Ob ich noch einmal 18 sein möchte? Ich weiß es nicht genau, obwohl es eine wirklich tolle Zeit damals war und relativ unbeschwert.
      Auf meiner Festplatte lauern noch soo viele ältere Werke, ich war ganz überrascht. Gerne zeige ich immer mal wieder solche "Fundstücke" auf meinem Blog. Ich finde das recht interessant und amüsant. ;)
      Einen schönen Tag wünsche ich dir und sende liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. liebe Katrin,
    eine schöne Karte...auch für einen Mann! Hier hast du jaa das volle Programm aufgefahren :) !
    Weshalb sollten Männerkarten denn nicht farbig sein? Tragen doch auch kernige Kerls rosa Shirts & Hemden, ebenso wie gelb und türkis...
    Zumindest hier in meinem Umfeld... egal ob jung oder alt. Mut zur Farbe,,,;) heißt es hier...
    und das ist dir gut mit deiner Karte gelungen! Die nagel-artigen Brads finde ich cool... benutze diese und auch die Schrauben gern und oft...
    einen schönen Abend wünsche ich dir,
    liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      stimmt, an dieser Karte habe ich mich damals mal SO RICHTIG ausgetobt! *lach*
      Du hast recht, Männer tragen inzwischen sämtliche Farben (auch wenn sie ihnen nicht immer so gut stehen, hihi).
      Die Schrauben-Brads besitze ich auch und finde sie auch richtig cool!
      Ganz viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Sehr cool und fröhlich! Würde auch für den 21. passen :)
    Bin mal gespannt, was sonst noch für Schätze auf der Festplatte schlummern...
    Dicker Bussi
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr wird mein Neffe 22 (wo ist nur die Zeit geblieben?). Mal sehen, was mir dazu einfällt...
      Ein paar Uraltwerke könnte und werde ich noch zeigen, Sylwia. Mitunter sind sie sicherlich auch zum Schmunzeln. ;) (Nach dem Motto: "Ich war jung und brauchte das Geld", hahaha).
      Eine dicke Umarmung und liebe Grüße sende ich dir!
      Katrin

      Löschen
  7. Liebe Katrin, die Karte ist ja mal sowas von würdig - für eine "Männerkarte" echt bunt, aber dennoch genau richtig - eben cool ;) Das Genähte finde ich bei der Karte (neben dem selbstgemachten DSP) besonders gelungen. Ich buch dann für irgendwann mal einen Nähmaschinenkurs bei dir! Wollte ich immer mal lernen, aber hatte nie die Gelegenheit^^ Danke danke danke, dass du uns sogar nach 3 Jahren an diesem Meisterstück noch teilhaben lässt ♥
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eunice,
      lass uns gemeinsam einen Nähkurs buchen, okay? Ich habe mir das schon Ewigkeiten vorgenommen, denn bei mir reicht es wirklich lediglich für den Hausgebrauch. ;)
      Für diese Karte habe ich damals ganz bewusst viele verschiedene Nähte gewählt, diese auch gewollt "wild" gesetzt. DAS kannst du auch ohne einen Kurs! *lach*
      Viele liebe Grüße an die Digi-Queen! ;)
      Katrin

      Löschen
  8. oh ja, liebe Katrin, da hast du wirklich viele, viele Elemente rein gepackt... aber mit viel Geschmack und es gibt viel zu entdecken! So ein richtig farbenfrohes fröhliches Werk - perfekt zum 18.ten Geburtstag!
    Ich staune immer wieder, wie unterschiedlich deine Projekte sind. Du hast nicht unbedingt `den einen bestimmten Stil` und genau das macht dich so interessant!
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher mochte ich es sehr, wenn es gaaanz viel zu entdecken gibt. Auch heute noch, aber ich setze inzwischen deutlich sparsamer die Dekoelemente. ;)
      Dass dir gefällt, dass ich mich nicht auf nur EINEN Stil festlege, finde ich ganz toll, Dörthe.
      Ich hoffe, dass ich das auch weiterhin hier zeigen kann. Langweilig und eintönig soll es auf meinem Blog nämlich unter keinen Umständen werden! :))
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende dir herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Hallo Katrin, eine coole Karte!
    Klasse Farben, ist doch perfekt für einen 18 jährigen!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      damals war es ziemlich perfekt. ;) Mein Neffe fand die Karte so toll, dass er sie sich lange Zeit in seinem Zimmer aufgestellt hatte und von Freunden oft darauf angesprochen wurde. Doch zu seinem 22.Geburtstag dieses Jahr wird seine Karte sicherlich anders aussehen. *zwinker*
      Schön, dass sie dir gefällt!
      Ganz viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  10. Hi Katrin, super gemacht!!! Du hast die Farben, Accessoires und Nähte perfekt kombiniert. Eine tolle Karte, auf der man so viel entdecken kann.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melodie,
      ich bin ja bekennende Detailliebhaberin und fand es damals einfach toll, mich mal richtig austoben zu können. *zwinker* Zu der Zeit habe ich mich auch noch viel mit dem Scrapbooking befasst, das kann man wohl ganz gut erkennen... *kicher*
      Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar!
      Einen schönen Tag (ohne erneute Bombenwarnungen!!!!) wünscht dir von Herzen
      Katrin

      Löschen
  11. Mir gefällt besonders das selbst bestempelte Papier! Es muss nicht immer gekauftes Designerpapier sein. Ich habe mir auch schon häufiger ein eigenes hergestellt. Wir besitzen doch alle so viele Stempel und verschiedene Stempelfarben. Bei farbigem Untergrund ist es natürlich etwas schwieriger, aber deine Motive kommen dabei super-gut rüber!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      das ist eine Leidenschaft, die wir miteinander teilen. Du wirst bei meinen Projekten ganz häufig selbstgestaltetes Papier finden. Ich mag es unheimlich gerne, mir Designs auszudenken, mit den Motiven und Farben zu spielen und mich vom Ergebnis überraschen zu lassen (entsprechende Beispiele werdet ihr auf meinem Blog in Zukunft noch zu sehen bekommen, neben denen, die ich bereits veröffentlicht habe).
      Das liegt wohl auch daran, dass ich Unikate liebe und meine privaten Karten alle immer nur als Einzelstücke fertige.
      Bei farbigem Cardstock mag ich es sehr gerne, Ton in Ton zu stempeln oder mit nur wenigen Nuancen Unterschied (wie bei dieser Karte).
      Ganz lieben Dank für dein tolles Feedback!
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  12. So cool, ich mag die Patch-Work-Optik sehr.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für dein Feedback, Gabi.
      Viele Grüße
      Katrin

      Löschen
  13. Wie cool ist diese Karte!!! ^.^
    Die würde auch heute noch einem 18 jährigen gefallen, ganz sicher!!!
    Stark, wie du die ausgestanzten Sterne und Kreise festgenäht hast.
    Sieht klasse aus!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dich auch ältere Werke von mir begeistern können. :)
      Vielen Dank für deine positive Rückmeldung.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen