Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

02.05.2016

Einfach kurz "HALLO!" sagen ...

...
Lieber Blog-Besucher,


leider ist das Schreiben von Karten ein wenig aus der Mode gekommen. Eine WhatsApp-Nachricht ist schneller verfasst und zudem wesentlich günstiger. 

Aber viel persönlicher ist doch eine handgeschriebene, besser noch selbst gestaltete Karte! 




Für eine Grußkarte ohne Anlass habe ich bewusst wieder zu zwei Stempelsets gegriffen, die schon länger darauf warteten, von mir eingesetzt zu werden.  

Für den Hintergrund habe ich einen Textstempel ausgewählt, der einer Schreibmaschinenschrift sehr ähnelt. Diesen habe ich mehrfach abgestempelt und rote Herzen, ähnlich Pailletten, zwischen die Schriftblöcke geklebt. 




Die antike Schreibmaschine wurde nach dem Stempeln mit der Schere ausgeschnitten und aufgeklebt und dabei das "eingespannte" Blatt Papier leicht von mir nach oben gewölbt. 




Das "Hello" habe ich nachträglich aufgestempelt und dabei ganz bewusst auf einen Schreibmaschinenstil verzichtet 
(auf diese Weise wollte ich wieder den Bezug zu den handgeschriebenen Zeilen herstellen).




Ich hoffe, das nachfolgende Foto zeigt ein wenig besser die kleinen Details und roten Herzchen, die seltsamerweise auf den Fotos zum Teil schwarz erscheinen:




Am Samstag habe ich übrigens mit diesem ---> Set(klick!) bei der Kreativ-DURCHeinander-Challenge gewonnen
Ich freue mich riiiiesig! 

Außerdem darf ich heute Katrin als neue Leserin bei mir begrüßen. Schön, dass du meinen Blog gefunden hast und dir gefällt, was ich hier zeige. 


Viele liebe Grüße


Verlinkt mit:





Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    die Karte gefällt mir ausgesprochen gut, ich liebe Schreibmaschinen und ich selbst habe auch immer noch Brieffreundinnen; tolle Idee, vielleicht mopse ich mir die mal.
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      was gäbe ich darum, so eine mechanische Schreibmaschine zu besitzen! Kannst du etwa so ein tolles Teil dein Eigen nennen? Als Kind habe ich bei meinen Großeltern oft daran gesessen und kleine Geschichten geschrieben. ;)
      Solltest du die Kartenidee mal aufgreifen, gib mir bitte rechtzeitig Bescheid, damit ich mir mal deine Umsetzung ansehen kann. Das würde mich freuen!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Das dürfte wieder eine CAS-Karte sein oder täusche ich mich? ^.^
    Auf jeden Fall ist sie mega genial!!!
    Tolle Aufteilung, die Farbkombi ist klasse und auch alle Stempelmotive!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht klärt uns Eunice darüber auf? ;)
      Toll, dass dir meine Karte wieder so gut gefällt, Dark Birdie.
      Vielen Dank, dass du immer so fleißig kommentierst! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Definitiv CAS - wir haben ja eh festgestellt, dass die Definition da auseinander gehen ;) Danke fürs verlinken bei unserer Challenge von "Creative with Stamps" :)

      Löschen
    3. Danke! So langsam nähere ich mich dem Stil an. ;)

      Löschen
    4. Hatte ich dir eigentlich zum Challengesieg gratuliert? Ich bin nicht sicher, ich machs hier einfach nochmal so zur Sicherheit *g*

      Löschen
    5. Herzlichen Dank, Eunice! :)

      Löschen
  3. Man sollte es mal so sehen, dass man mit einer schönen Karte sehr viel mehr Freude schenken kann, als mit einer schnöden SMS, Mail oder so... und mit deiner Karte wirst du sicherlich sehr viel Freude schenken!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      u. a. aus diesem Grund gibt es von mir auch keine WhatsApp-Nachrichten! :)
      Natürlich bin ich mir dessen bewusst, dass das eine feine Sache ist und man auf dem kürzesten Weg auch mal wichtige Informationen austauschen kann. Leider werden aber inzwischen auch Glückwünsche auf elektronischem Wege übermittelt. Diese Entwicklung finde ich sehr schade!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Vielen Dank für deinen netten Kommentar!

      Löschen
  4. Liebe Katrin
    Eine tolle Karte! Gefällt mir seeeeehr gut... Die Farbkombi finde ich immer wieder toll.
    Der Anlass für die Karte - eben KEIN Anlass:-) - ist auch toll und finde ich immer wieder schön.
    Herzlichen Glückwunsch noch zu deinem Gewinn bei Kreativ durcheinander... War aber auch ein schönes Set:-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adriana,
      irgendwie lande ich häufig bei dieser Farbkombi. Weiß-Rot-Schwarz = Katrin! *lach*
      Für Karten im CAS-Stil passt es aber auch am besten, finde ich.
      Vielen Dank für deinen Glückwunsch! :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Hi Katrin, eine tolle Idee hast Du wieder grandios umgesetzt. Die Karte sieht so klasse aus. Das Problem mit glänzenden Teilchen kenne ich auch zur Genüge, alles wird schwarz.
    Ich unterstreiche Deine Ansicht, dass WhatsApp sicher eine gute und kostenlose Sache ist, wenn man kurz etwas Wichtiges mitteilen will. Aber Glückwünsche so verschicken finde ich völlig daneben. Wenn man schon keine Karte verschicken will, ist ein Anruf sicher persönlicher.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melodie,
      während ich die Fotos gemacht habe, ist mir das noch gar nicht aufgefallen. Erst als ich die Auswahl für den Post getroffen habe, zeigte sich plötzlich dieses von Spiegelfolien bereits bekannte Problem. :(

      Wir, die wir die Kartengestaltung so lieben, können das noch weniger nachvollziehen. Aber die Jugend wird mit WhatsApp groß und findet das sicher "normal". Es ist also die Aufgabe von uns Eltern, dahingehend Einfluss zu nehmen. Ob uns das allerdings auf lange Sicht gelingen wird?
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Ach, da bist du ja wieder bei "deinen" Farben schwarz-rot-weiß! Eine klare Linie und immer wieder schön!
    Ein Schreibmaschinenstempel fristet auch noch sein Dasein in einer meiner Schubladen (es könnten sogar zwei sein!). So wie ich die Karte betrachte, sollte ich ihn auch mal einsetzen! Danke für die Inspiration!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,
      wenn ihr meinen Blog anklickt, dann sollt ihr euch auch sofort sicher sein können, dass ihr bei MIR gelandet seid (damit es zu keinen Verwechslungen kommt! *zwinker*).
      Du besitzt also auch nur Schreibmaschinen als Stempelmotive? Zu gerne hätte ich so ein nostalgisches Maschinchen, es sollte dann aber nicht nur Dekozwecken dienen, sondern noch funktionieren! ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Hallo Katrin,

    ja, Briefe werden nur noch selten geschrieben! Zumal eine WhatsApp Nachricht auch viel schneller geht! Ich verschicke und bekomme sehr gerne Post. Man weiß, dass der andere sich Gedanken macht, das find ich sehr schön( Meine Adresse lasse ich die per E-Mail zukommen) *frechgrins*
    Eine schöne Karte ist dir dazu eingefallen. Und was ist denn das schon wieder für eine Stanzform?

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag,

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      Briefe schreibe ich auch nur noch selten. Aber eine Karte zum Geburtstag oder anderen feierlichen Anlässen durch eine knappe WhatsApp-Nachricht ersetzen? Das hat keinen Stil und ist sehr unpersönlich, finde ich. Aber ich befürchte, das wird wohl eines Tages (in hoffentlich ferner Zukunft) der "normale" Weg sein, an dem sich dann auch keiner mehr stören wird.
      Auf welches Hobby schwenken wir dann nur um, Petra? ;)
      Du bekommst von mir übrigens bald Blog-Verbot, weil du dich permanent zum Kaufen verleiten lässt. *lach*
      Ich habe hier insgesamt drei Stanzen kombiniert! Schau mal durch deinen Bestand, da lassen sich oft tolle Kombinationsmöglichkeiten finden (ohne gleich neu kaufen zu müssen *zwinker*).
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  8. Liebe Katrin,

    Deine Karte sieht wieder so klasse aus.
    Ja leider ist das Schreiben, aus der Mode gekommen...wobei ich immer noch gerne daran festhalte. Auch nutze ich zwar Whatsapp, doch bei bestimmten Anlässen,sende ich gerne und freue ich mich riesig über eine schöne Karte.....und wenn sie dann noch handgemacht ist, noch umso mehr;-).
    Doch wenn man denn schon keine Karte verschicken möchte, dann finde ich einfach persönlicher, wenigstens einen persönlichen Anruf zu tätigen .
    Hab eine schöne Woche....

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      wie schön, dass du das auch so siehst. Alles hat seine Zeit, nur die der Karten scheint fast abgelaufen zu sein. Das finde ich unendlich schade!
      Ich liebe persönliche Kartenpost und stelle sie mir oft hin, damit ich mich daran noch lange erfreuen kann. Ich bringe es auch nicht übers Herz, handgemachte Karten zu entsorgen. Die werden gesammelt und von Zeit zu Zeit auch noch einmal in die Hand genommen. :)
      Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar, liebe Klaudia.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Ja, wir schreiben wirklich zu selten, aber ich muss gestehen, dass auch mir die Nachrichten über andere Komminikationsmittel immer schneller von der Hand gehen.
    Dein Karte ist einfach toll und ich freu mich, dass Du bei der Challenge schon wiede gewonnen hast ;) (Hab's gestern schon gesehen :))
    Herzliche Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,
      für einen schnellen Austausch von Informationen ist das auch ein sehr praktischer Weg. Ich möchte das auch gar nicht verteufeln, auch wenn ich es selbst für mich (noch?) nicht nutze.
      Aber für Glückwünsche finde ich es einfach unpassend und unpersönlich.
      Ein "Kartengruß ohne Anlass", wie ich ihn heute mit meinem Post zum Thema gemacht habe, verschicke ich auch viel zu selten. Vielleicht sollten wir diese Tradition mal wieder etwas beleben, Sigrid? ;)
      Herzliche Grüße
      Katrin
      P.S. Ich danke dir sehr, dass du dich mit mir über den Challenge-Gewinn freuen kannst. *drückdich*

      Löschen
  10. Wunderschöne Karte!

    Ich liebe auch Nachrichten, die mit der Post verschickt werden und hab mir das auch für diese jahr vorgenommen - jede Woche einen Gruß, den ich mit der Post verschicke! :-) Bisher bin ich ganz gut im Rennen mit meinem Vorsatz, auch wenn ich nicht immer selbstgemachte Karten verschickt habe (mein Briefpapier vermache ich meine Patenkind, hab ich mir vorgenommen ....)!

    Vielen Dank für deine netten Begrüßungsworte!
    Ich freu mich!
    Und komme sicher gerne wieder bei dir hier vorbei - du machst so schöne Sachen!

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      das ist eine fantastische Idee! Ob ich es allerdings schaffen würde, jede Woche einen Gruß per Post zu verschicken, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Lass mich mal bitte am Jahresende wissen, ob du deinen Vorsatz konsequent durchgehalten hast. Das würde mich wirklich mal interessieren! Auf jeden Fall ist das eine ganz tolle Sache, jede Woche Freude zu verschenken (denn wer freut sich nicht über private Post im Briefkasten inmitten der Werbung und Rechnungen? *zwinker*).
      Schön, dass du mich nun häufiger besuchen möchtest. Ich freue mich!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  11. Moin Katrin,
    zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Das ist doch immer wieder ein sehr schöner Ansporn, um weitere schöne Bastelwerke entstehen zu lassen.
    Deine heutige Karte ist eine sehr schöne Art, jemanden zu grüßen. Hast ja wieder alles in mühevoller Kleinarbeit herrlich zusammenpassend gestaltet. Ich finde hier sehr schön, wie du den Hintergrund gestempelt hast, indem du einen Schriftzug farblich abgesetzt hast. Dass du den "Hello"-Schriftzug persönlicher gestaltet hast, gefällt mir auch sehr gut. Hier sieht man genau, dass du dir viele Gedanken gemacht hast. Tja, da kann so eine WatsApp nun wirklich nicht mithalten. Ich muss gestehen, dass ich auch sehr viele WatsApp-Nachrichten verschicke, manchmal muss es eben schnell gehen, aber ich bastle ja trotzdem viel, damit liebe Menschen nicht einfach mit ´ner WatsApp-Nachricht abgespeist werden. Die Jugend wächst da ja so hinein, da ist es selbst für Eltern schwer, Einfluss zu nehmen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, weiß nicht, ob ich es diese Woche noch schaffe, zu kommentieren.
    Ganz liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Heidi,
      vielen Dank für deinen Glückwunsch zu meinem Gewinn! Ja, der motiviert ungemein, weiterzumachen! :)

      WhatsApp, SMS, E-Mail... Das ist alles aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken! Ich nutze ja auch vieles davon und möchte diese Kommunikationsmittel auch nicht mehr missen! Gerade für ungeduldige Menschen wie mich, stellt das eine enorme Zeitersparnis dar, sich auf einem der Wege auszutauschen. ;)
      Die Jugend wächst da hinein, du hast recht. Erschreckend finde ich, dass die deutsche Sprache (z. B. Ausdrucksweise) durch den Telegrammstil immer mehr verkümmert und das nicht zu unterschätzende Suchtpotenzial! Ich habe schon merkwürdige Verhaltensweisen erlebt! *augenroll*
      Genieß' das schöne Wetter heute und hoffentlich die nächsten Tage, liebe Heidi.
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  12. Liebe Katrin...
    Das hast Du Dir verdient, den Gewinn bei unserer Challemge...
    Heute begeistert Du mich wieder mit Deinem neuesten Werk...
    Ach was soll ich sagen?
    Wie immer sooo genial!
    Sonnige Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth,
      ich danke dir recht herzlich! *rotwerd*
      Deine sonnigen Grüße haben mich erreicht, herrlich. :)
      Herzlichst
      Katrin

      Löschen
  13. Liebe Katrin,
    auch hier noch mal meinen Glückwunsch zum Challenge-Gewinn. Es ist aber auch ein wunderbares Set! ;)
    Ich stimme dir zu, was das Kartenschreiben betrifft.
    Ich bin unendlich traurig, dass wirklich jeder von mir selbstgebastelt u handgeschriebene Geburtstagsgrüße erhält und ich von Jahr zu Jahr immer mehr mit WhatsApp "abgespeist" werde.
    Zu Weihnachten & Neujahr habe ich auf die Bilderwünsche, immer selben Sprüche gar nicht reagiert und bin auf ganz viel Unverständnis gestoßen.
    Ja, im Alltag nutze auch ich Whatsapp, ich kann lesen udn antworten, wenn ich dann Zeit & Lust hab. Einen Anruf muss ich entgegennehmen, nicht immer passt es.
    Ich habe zu meinem Geburtstag alle Anrufe ignoriert, die ankamen, als ich mit meinen Gästen im Gespräch war. Egal, wie oft ich sage, ich würde mich viel mehr über persönliche handgeschriebene Worte freuen, um so hartnäckiger wird dies ignoriert.

    Nun aber zu deiner Karte, die ist echt toll! und ja, wir sollten zwischendurch öfter einfach so Grüße auf diesem Wege verschicken!
    Katrin -KME -- Hut ab, dass du das wöchentlich schaffst!
    Die Gestaltung deiner Karte ist toll, relaiv clean, du die grau gestempelte (..es ist dochh grau?) Schrift wirkt ein bisschen shabby, durcg die "alte" Schreibmaschine ein bisschen vintage, der extravagante, gestanzte Hintergrund bringt Pfiff rein und die rote Schrift & Herzen peppen das ganze auf!
    Ich bin auch von dieser nicht so gar nicht knalligen Karte begeistert!

    Sonnige GRüße, hab eine schöne Woche
    liebe GRüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      nochmals herzlichen Dank für deinen Glückwunsch! :))

      Vielleicht liegt es gar nicht ausschließlich an der Bequemlichkeit, dass schneller zum Hörer als zum Stift gegriffen wird, sondern daran, dass sich die Personen aus deinem Umfeld gar nicht "trauen", dir eine Karte zu schicken, weil sie den Vergleich mit deinen handgefertigten Kunstwerken scheuen? So abwegig ist der Gedanke sicher gar nicht (ich durfte ja schon ein paar deiner Karten sehen).

      Und trotz dieser unerfreulichen Erfahrungen kommen wir nicht aus unserer Haut und werden auch weiterhin fleißig Karten schreiben und verschicken, wenigstens zu den besonderen Anlässen!

      Zur Karte: Die Grüße sind grau gestempelt, Susanne. Huch, dann ist die Karte ja überhaupt nicht in den "typischen Katrin-Farben"! *lach* Da hat sich einfach ein Grau reingeschlichen, hihi (wir lassen es mal als gaaaanz schwaches Schwarz durchgehen).
      Sonnige Grüße auch von mir (dank Ruth)
      Katrin

      Löschen
  14. Liebe Katrin,
    Deine Karte und deine dazu geschriebenen Kommentare sind so wahr!
    Leider geht sowas in der heutigen Zeit wirklich unter und ich muss gestehen, daß ich sicherlich öfters mal einen Brief schicken würde, wenn ich nicht so oft gefangen wäre in meinem eigenen Perfektionismus, daß jede Karte immer 100 Prozent "toll" sein muß. Manchmal reicht vielleicht auch nur ein einfaches Kärtchen, was zum richtigen Zeitpunkt die richtige Person erreicht oder?
    Deine Karte ist sooo schön und ich hoffe, daß die "besendete" Person (kann man das so schreiben?!? *lach*) sich genauso freut, wie ich, wenn ich sie nur hier im WWW sehe *grins*
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      unser Perfektionismus steht uns leider viel zu oft im Wege. Aber der Kartenempfänger wird jede persönliche Zeile von dir lieben, vor allem, wenn sie völlig überraschend eintrifft!
      Wir sollten uns für derartige Spontaneinfälle vielleicht ein kleines Kartenset vorbereiten, das dann ganz simpel gehalten sein könnte und auch unterm Standardmaß liegen dürfte. Da reicht ja dann fast schon ein einziges "Hallo!" (und nicht so viele wie bei meiner heutigen Karte, hihi).
      Na, nimmst du die Herausforderung an? Obwohl... Ich warte ja noch immer auf den einen Hintergrundstempel, den du mal einsetzen wolltest... *grins* Jaaa, ich habe es nicht vergessen, Tanja! :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. *lach* Oder höre ich da etwa sogar ein genervtes Stöhnen??? ;)

      Löschen
  15. Süße Karte - ich hab auch noch ne Schreibmaschine hier stehen und streichel sie öfters mal ;)
    Die Karte gefällt mir glaub deshalb ganz besonders gut!
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, du hast so ein feines Streichelobjekt, Eunice? Funktioniert dein Maschinchen denn auch noch und verwendest du es hin und wieder?
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Ich habe - bis das Farbband aufgegeben hat. Bin bislang noch nicht dazu gekommen, mich um Ersatz zu sorgen ;)

      Löschen
    3. Sollte dir dieses Maschinchen zu viele Umstände bereiten, dann weißt du ja, wer sich dafür interessieren würde. ;)

      Löschen
    4. Keine Chance meine Liebe - da stecken einfach zu viele Erinnerungen drin ;)

      Löschen
    5. Einen Versuch war es wert. ;) Aber ich kann das nur zu gut verstehen. Ich trauere der schönen alten Schreibmaschine meiner leider schon verstorbenen Oma auch sehr hinterher.

      Löschen
  16. Liebe Katrin,
    besonders gut gefällt mir, dass du das Blatt so gebogen hast. Jetzt fehlt nur noch der Filmdetektiv (selbstverständlich schwar-weiß), der auf dieser Schreibmaschine tippt, bis ein neuer Klient sein Büro betritt....
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette,
      den fehlenden, aber spannende(re)n Part überlasse ich dir, gerne auch als Patchworkarbeit! ;))
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  17. Hallo liebe Katrin,

    dein Karte gefällt mir sehr gut und mir ist gerade heute morgen ein Stempel mit Schreibmaschine in die Hande gefallen den ich noch nie benutzt habe....schäm.....Das muss ich unbedingt ändern..... zwinker.....Von deiner Gestaltung der Karte bin ich wieder einmal total begeistert. Absolut perfekt.
    Oh ja das Thema SMS und Whats App......ich habe kein Whats App und vermisse es auch nicht. Ok. ab und zu mal eine SMS kommt schon vor. Aber meist telefoniere ich dann lieber. Karten schreibe ich weiklich sehr gern. Auch wenn das wegen meiner Schlaganfälle nicht mehr so gut mit der Hand geht, kann leider den Stift nicht mehr so lange halten. Zum Glück kann ich das aber am PC schreiben und ausdrucken. Ein persönlicher Gruß ist auf alle Fälle etwas sehr viel wertvolleres finde ich.
    Für deine lieben Kommentare möchte ich ganz herzlich Danke sagen. Es freut mich das dich meine beiden Werke so sehr angesprochen haben. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvi,
      na, du machst mich neugierig! Demnächst auf deinem Blog? ;)

      Trotz deines Handicaps fertigst du so detailreiche Karten und Kolorationen, Silvi? Ich bin beeindruckt. Daran sieht man deutlich deine Liebe zu Papier, Stempeln & Co.! Schön, dass du dir die Freude daran nicht nehmen lässt!
      Ganz herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. Hallo Katrin,

    ich liebe es Karten selber zu basteln und sie zu verschicken/verschenken . Es ist mir immer wieder eine große Freude anderen damit ein Lächeln zu schenken.
    Deine Karte ist wieder einmal großartig. Ich finde deine kreativen Ideen immer wieder klasse :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      wie toll, dass du noch so viel Freude daran hast! Wollen wir hoffen, dass es noch lange gewünscht und geschätzt wird!
      Ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar. Ich freue mich immer über deinen Besuch auf meinem Blog! :)
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  19. Liebe Katrin,

    wenn ich auf Deinem Blog die Kommentare lese, traue ich mich kaum zu kommentieren; bin ich doch eher die "Mega-Kurz-Kommentiererin". Als ich Deine Karte so betrachtete, wollte ich eigentlich nur schreiben: "just a short note to say it's great".
    Aber dann sah ich die vielen ausführlichen Kommentare und so möchte ich jetzt auch 'mal ein bisschen mehr schreiben. ;-)))
    Auf jeden Fall finde ich Deinen Gedanken, eine Karte "einfach mal so" zu verschicken wunderbar. Gerade in Zeiten von SMS, WhatsApp und wie sie alle heißen, freut sich doch jeder über einen (analogen) Gruß im Briefkasten an der Hauswand!
    Wunderbar.

    Liebe Grüße sendet Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      dass du dir extra die Zeit für einen langen (und lieben) Kommentar genommen hast, weiß ich wirklich sehr zu schätzen! Über ein "just a short note to say it's great" hätte ich mich aber auch sehr gefreut! :))
      Hab' vielen Dank für deinen Besuch, der mich mindestens so freut wie ein Kartengruß im Briefkasten. ;)
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  20. Glückwunsch zum Sieg, liebe Katrin! Absolut verdient, dein Set war Hammer!!!
    Du hast dir so viele Gedanken und Überlegungen bei deiner Karte gemacht... das Ergebnis ist grandios!!!
    Also... du darfst mir diese Karte auch sehr gerne schicken... ;-)!!! Kannst du dich überhaupt davon trennen???
    Viele Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist soo lieb von dir, Dörthe. :) Vielen Dank!!!
      Es gibt in meinem Bestand schon auch mal Karten, von denen ich mich nur schwer trennen kann. Die werden dann in meinem kleinen "Kreativreich" an einer feinen Schnur gut sichtbar aufgereiht. So kann ich mich täglich dran erfreuen, bis ich mich irgendwann daran sattgesehen habe und loslassen kann. ;)
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  21. Liebe Katrin,
    was für eine geniale Karte! Du hast Recht, WhatsApp, SMS, E-Mail sind auch aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken! ABER ich verschicke genauso gerne Karten, wie ich sie selbst bekomme ;)
    Liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylwia,
      wäre ja auch zu schade, wenn das Gestalten von Karten gar keinen Sinn mehr hätte! Es macht doch soo viel Spaß! :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  22. Hallo Katrin,
    die Karte sieht ja mega cool aus. Schöne Layout Idee und top Hintergrund.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      herzlichen Dank für deinen netten Kommentar.
      Schön, dass du zu mir auf den Blog gefunden hast. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  23. This card is fantastic! I love the pop of red on the sentiment and the shiny hearts! So fun! Thank you so much for joining us at Creative with Stamps! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your lovely comment, Katy. :)

      Löschen
  24. Love the layout and the use of a stamp for the background! So beautiful! Thank you for joining us at CWS for our CAS challenge.
    Hugs, Mary (DT member)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Mary, thank you so much for your lovely comment! :)
      Hugs, Katrin

      Löschen
  25. Beautiful card, I am visiting from Creative with Stamps to get a closer look at your lovely card. Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your kind words, Donna. :)

      Löschen
  26. Beautiful! Love the mini hearts and the touch of red!
    Thank you for joining us at Creative With Stamps!
    Lilian
    The Leaf Studio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you sooo much for your lovely comment, Lilian. :)

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
Über einen lieben Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen. :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thank you for visiting my site. Please feel free to leave me a comment. :)