Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

07.11.2016

Natürlich Herbst

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


bevor auch ich mich in die Fertigung von Weihnachtskarten stürze, möchte ich mich gerne noch ein letztes Mal der schönen Jahreszeit HERBST widmen. ....................................................................................................................................................................
..................................................................................................................

Entstanden ist meine heutige Karte ausschließlich aus den Naturmaterialien Moos, Apfel, Rinde, Kork und Papier. 




Für die Grundkarte habe ich Aquarellpapier verwendet und die Ränder mit dem Paper Distresser von Tim Holtz bearbeitet und den Streifen Designpapier grob gerissen.






Aus dem Korkmaterial habe ich das Wort HERBST gestanzt und das erhaltene Negativ als breiten Streifen zugeschnitten. Ergänzt wurde noch das Wort ZEIT durch Einzelbuchstaben, die ich ebenfalls aus Kork gestanzt und aufgeklebt habe.


 


Viele liebe Grüße




Verlinkt zur 


und zu danipeuss #29 zur


und zur Witch Watch Challenge No 26 "Herbst"

und zu #11 der:

Kommentare:

  1. wow.. was für eine tolle Idee.. sieht super schön aus..
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,

    schön, dass Du noch eine Abschiedskarte zum Herbst gewerkelt hast... jetzt "Anfang November" ... kann auch ich mich langsam vom Herbst verabschieden...

    Toll, wie Du deine Karte gestaltet hast, alles aus Naturmaterialen ... Du hast die Karte so gestaltet, wie ich gerne verschiedene Papiere und Stanzen miteinander kombiniere... Aber wer hat schon die grandiose Idee dass alles mit Dingen aus der Natur zu machen??! KLASSE liebe Katrin.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      Naturmaterialien für eine Karte zu verwenden ist nicht neu und schon gar keine Erfindung von mir.
      Die aktuelle Steckenpferdchen-Challenge hat mich allerdings zu dieser Karte inspiriert, für die ich ausschließlich natürliche Materialien verwendet und auf Stempel ganz verzichtet habe.
      Ich danke dir herzlich für dein tolles Feedback!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Hallo liebe Katrin,

    wow, das ist wieder eine typische Katrin Karte geworden. Durchdacht und perfekt gestaltet. Ich bin von der Idee mit den Naturmaterialien total begeistet. Deine Gestaltung gefällt mir sehr, sehr gut.
    Ich möchte dir ganz herzlich danken für deine immer so lieben Kommentare und das Daumen drücken für meine Tochter, Susi und Strolchi. Deine Freude spüre ich in jeder Zeile. Knuddel dich mal virtuell ganz lieb dafür.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,
      fühl dich von mir zurückgeknuddelt. :)
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Eine wunderschöne Karte! Absolut einzigartig und sehr natürlich! Gefällt mir wahnsinnig gut!
    Einen guten Start in die neue Woche,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Soooo cool, auf eine solche Idee wäre ich nie gekommen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Katrin,
    am frühen Morgen soooooo ein tolles Werk; wunderbar was die Natur so alles "hergibt" und
    eine begabte Karten-Gestalterin (Katrin) damit sofort ein traumhaftes Werk kreiert. Ich
    bin total begeistert!!!!!!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne Herbstwoche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      bei deinem Kommentar werde ich ja ganz rot! ;)
      Auch dir wünsche ich eine schöne Herbstwoche und sende dir herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Natur pur!!! ^.^
    WOW, was für eine geniale Kartenidee wieder von dir!!!
    Eine großartige Kombination aus Materialien, Strukturen und Farben!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
  8. super tolle Idee die Naturmaterialen auf einer Karte zu verarbeiten.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katrin!
    Auch ich habe jetzt mit der Weihnachtskartenproduktion angefangen - beim nächsten Blogpost geht es los... Herbstkarten habe ich in diesem Jahr nur sehr wenige gestaltet. Es fehlte einfach der Anlass.
    Deine Karte ist ein tolles Potpourri aus Naturmaterialien geworden! Ganz wunderbar! Mit Kork möchte ich demnächst auch etwas werkeln. Entsprechendes Material liegt schon bereit. Ich hoffe, deine Karte wird dem Beschenkten persönlich überreicht, denn ich möchte mir nicht vorstellen, wie die Post den Tagesstempel auf die Briefmarke setzt! Oder du musst sie in einem Päckchen verschicken! :-)
    GLG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!
      Gestern habe ich mir endlich die Zeit für die ersten Weihnachtskarten nehmen können. Es ist für mich - mit dem Blick auf den Kalender - nun auch absolut in Ordnung. Im September ist es mir defintiv zu früh, um mich mit weihnachtlichen Motiven auseinanderzusetzen. Da genieße ich lieber noch die milden Temperaturen. :)
      Es ist so schade, dass der Herbst auf vielen kreativen Blogs so wenig Beachtung findet. Es gibt dafür so tolle Materialien, Stempel und Stanzen, um einen lieben Kartengruß zu fertigen, der mal keinen konkreten Anlass bedarf.
      Ich habe kürzlich auf meinem Blog schon einmal eine Karte mit Naturmaterialien gezeigt, diese ist unversehrt bei der Empfängerin eingegangen. Somit bin ich auch guter Dinge, was diese Karte anbelangt. Ich werde sie selbstverständlich besonders schützen, aber ruhigen Gewissens in einem Umschlag versenden. Ich achte dabei stets darauf, dass möglichst auf Höhe der Briefmarke nichts Erhabenes ist. Notfalls wird die Karte dann auch mal "kopfüber" in den Umschlag gesteckt. ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  10. Sehr ausgefallen und super schön, liebe Katrin.
    Es muss ja auch nicht immer alles in einen Umschlag passen ;))
    Zarte Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;)) Diese Karte ist derzeit noch ein Deko-Objekt und schmückt unseren Wohnraum.
      Aber sie soll tatsächlich in Kürze noch auf Reisen geschickt werden - IN EINEM UMSCHLAG! :))
      Herzliche Grüße,
      Katrin

      Löschen
  11. Na wenn das mal nicht eine herbstliche, sehr spezielle, Karte geworden ist - genial :) Mit Moos habe ich auf Karten noch nie gearbeitet - wäre mal interessant. Muss ich direkt mal schaun, ob ich hier nen Modellbahnladen in der Nähe finde.
    Sehr, sehr schön gestaltet liebe Katrin!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das ist ECHTES (getrocknetes) Moos, liebe Eunice! Sogar noch mit etwas Erde an der Unterseite, die mir den Basteltisch kurzzeitig etwas verunreinigt hat.
      Deine Überlegung wäre auf jeden Fall die saubere(re) Variante. ;)
      Ich sende dir liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Liebe Eunice,

      künstliches Moss müffelt fies, jedenfalls hatte ich mal welches...Bahh...

      LG Petra

      Löschen
    3. Vielleicht wird es besser, wenn man es in Verbindung mit einem Duftbäumchen verarbeitet? *gröhl*

      Löschen
  12. Liebe Katrin,
    damit hast du wiedermals eine einzigartige Karte kreirrt...ein toller Abschluss zum Thema Herbst!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Da muss man ja fast aufpassen, dass der Apfel nicht gleich von der Karte runtergefuttert wird! Sehr hübsch drapiert und eine großartige Idee!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich darf dir verraten, dass der Apfel auch verdammt lecker riecht.
      Eine Garantie kann ich wirklich nicht übernehmen. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  14. Liebe Katrin,

    wundersch😍n ist deine Naturkarte! Das karierte Papier ist außergewöhnlich schön (ich möchte NICHT wissen, wo du es her hast) *kicher* Mit Rinde wird bei mir momentan auch gewerkelt...
    Ich finde arbeiten mit Naturmaterialien immer aufregend und schön, zumal wir so viel zu bieten haben momentan. Eine klasse Idee, die du dir vom Kopf auf das Papier gezaubert hast!

    Eine schöne Woche wünsche ich dir!

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich verrate es dir dennoch: Es ist ein älteres DP von SU. 😍
      Auf deine Arbeiten mit Rinde freue ich mich schon total. Lass mich nur nicht zu lange zappeln. ;)
      Liebe Grüße und auch dir eine schöne Woche!
      Katrin

      Löschen
  15. Viel Glück bei den Challenges!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, da bist du ja noch einmal! :)
      DANKE!!!!

      Löschen
  16. Kork ist ja anscheinend super-in...
    Ich war gestern auf der Kreativmesse und da wimmelte es von Kork, vor allem auch beim Nähen.
    Sehr schöne Karte, genau mein Geschmack.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch immer? Meines ist schon älter, verwende es aber noch immer total gerne.
      Ich mag Kork einfach sehr (auch in Weinflaschen, hihi).
      Für Nähprojekte ist das auch toll!! (Leider eignet sich mein Bestand dafür so gar nicht).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  17. Welch großartige Idee eine Karte mit Naturmaterialien zu gestalten.
    Die Karte ist ein echter Herbsttraum geworden. Du könntest glatt als Floristin durchgehen ;))))
    Ich freue mich schon auf Deine Weihnachstwerke.
    Hab eine schöne Woche liebe Katrin.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Floristin? Dann aber nur mit Trockenpflanzen (ich habe leider keinen grünen Daumen, hihi).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. Liebe Katrin...
    ganz toll wie du den Herbst auf die Karte gebracht hast...gefällt mir ausgesprochen gut, das passt einfach!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich und sehr originell! Die wirst du wohl dann persönlich überreichen?

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Conny, diese Karte wird ganz normal verschickt. Ich habe schon eine ähnlich gestaltete Karte in einem gut gefütterten Umschlag versandt, die unversehrt ankam. Da mache ich mir wenig Sorgen.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  20. Moin Katrin,
    Das ist ja mal eine tolle Idee.Vitaminreiche Post verschicken ist doch mal cool.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Du hast vielleicht Ideen, auf so eine aufwendiges Deko für eine Karte wäre ich nie gekommen.
    Gefällt mir aber gut, allerdings hätte ich auch bedenken ob es heil ankommt.
    Ganz liebe Grüsse sind auf den Weg zu dir
    von Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob ich wohl lieber noch eine Stange Heißkleber mit in den Briefumschlag legen sollte? *kicher*
      Ganz liebe Grüße gehen auf Reisen zu dir,
      Katrin

      Löschen
  22. Eine tolle Herbstinspiration (und mit meinem Hunger gerade könnt ich da auch glatt reinbeißen ;) ).
    Vielen lieben Dank für deinen Beitrag für die danipeuss.de Kartenchallenge!
    LG Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))) Dann sollte ich wohl schnell die Karte zu dir schicken? ;)
      Sehr gerne habe ich wieder mitgemacht.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  23. wow - was für eine interessante Karte. Wenn ich mir vorstelle, ich würde diese Karte in den Händen halten, ich glaube, ich würde ständig dran schnuppern und mir vorstellen, wie lecker der Apfel ist/war. Toll, dass du bei Friendship dabei bist. Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Apfel riecht noch immer, Andrea. :)
      Für Karten, die viele Sinne ansprechen, bin ich immer zu haben. So kam mir auch die Idee zu dieser Herbstkarte.
      Vielen Dank für deinen Besuch und netten Kommentar.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  24. Wow, eine wundervolle Karte <3 Ich bin total begeistert!
    Wir freuen uns riesig, wenn du beim nächsten Mal wieder dabei bist und uns auch verlinkst.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meli,
      gerne habe ich euren Blog gleich verlinkt. ;) Und ebenso gerne auch erstmalig mitgemacht.
      Es freut mich, dass dir meine Karte so gut gefällt.
      Vielen Dank für das Feedback!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  25. menno...Ich merke gerade wieder, wie lange ich nicht im Netz zum schauen war... da habe ich einiges verpasst. Unter anderem dein tolles Herbstwerk... dein Materialmix ist klasse. Besonders der Kork gefällt mir.
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, Dörthe, die Beiträge sind ja auch noch Tage, Wochen, Monate... einsehbar. *lach*
      Ich wage mal die These, dass wir sogar weniger verpassen, wenn wir NICHT im Netz sind. *zwinker*
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  26. Deine Karte ist zauberhaft und wunderschön... hammer mit den Naturmaterialien.. habe ich noch nie gesehen...
    Danke für deine Teilnahme bei Friendship und viel Glück.
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass diese Kartenidee so einschlägt, hätte ich nicht erwartet und freut mich wirklich sehr.
      Ganz lieben Dank für das tolle Feedback, Anja.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  27. Wow, liebe Katrin, die Karte ist ja wieder ein Meisterwerk. Ich wäre nie auf die Idee gekommen solche Naturmaterialien auf eine Karte zu bringen. Super gemacht!!!! Vielen Dank für deine Teilnahme an der Friendship-Challenge. Ich drück dir die Daumen.

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heike, dein durchweg positives Feedback zu meiner Herbstkarte hat mich sehr gefreut.
      Sonnige Wochenendgrüße
      Katrin

      Löschen
  28. Wooow, das ist ja eine tolle Karte! Sehr schöne Idee mit Naturmaterialien zu arbeiten und toll umgesetzt. Vielen Dank für deine Teilnahme an der friendship-Challenge. Ich wünsche Dir viel Glück! LG Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Lia, dass du mir einen netten Kommentar zu meiner Karte geschenkt hast. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  29. Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Steckenpferdchenchallenge. Eine wunderschönes Werk ist da entstanden.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne habe ich bei euch wieder mitgemacht, Uschi.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen