Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

31.05.2016

Wonnemonat Mai?

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


der Wonnemonat Mai endet mit dem heutigen Tag und zeigte sich am Wochenende von seiner ganz anderen Seite. 
Vielleicht hast du es in den Medien verfolgt: Schwerste Unwetter tobten über Süddeutschland, kosteten Menschenleben und richteten immensen Schaden an.




Diese Naturgewalten, vor denen sich niemand schützen kann (und die womöglich auch wir Menschen größtenteils mit zu verantworten haben), erreichte meine Region und verschonte auch uns nicht. 

Unvorstellbare Wassermassen fluteten Kellerräume, derer man nur durch die Unterstützung der Feuerwehr Herr werden konnte. Die Aufräumarbeiten dauern vielerorts noch immer an. 




Die 900-Seelen-Gemeinde Braunsbach hat es am vergangenen Sonntag ganz besonders heftig getroffen. Bilder vom ganzen Ausmaß der Tragödie gingen gestern um die Welt und lassen mich nur schwer los. In Gedanken bin ich bei den Angehörigen der sinnlos Verstorbenen, darunter ein junger Feuerwehrmann, Vater von drei Kindern, der in Schwäbisch Gmünd Leben retten wollte. 




Angesichts dieser Katastrophen werde ich ganz demütig... 


Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen. 






28.05.2016

KREATIV DURCHEINANDER #11 - Sketch

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute möchte ich dich zur neuen und mittlerweile 11. Challenge von Kreativ-Durcheinander und somit zu meinem zweiten Beitrag als Gastdesigner herzlich willkommen heißen! 




Das neue Thema widmet sich knapp zwei Wochen lang folgendem Sketch:




Ich ließ mich zu einem kleinen Set inspirieren, das sich zu verschiedenen Anlässen verschenken ließe: 
Geburtstag des Lieblingsmenschen, Valentinstag, Hochzeitstag oder als Herzensgeschenk "einfach mal so".

Wenn du genau schaust, dann wird dir auffallen, der Sketch zieht sich durch jedes einzelne Werk wie ein roter (respektive neongrüner) FADEN.  ;) Allerdings habe ich mir die kreative Freiheit erlaubt und im Querformat gearbeitet.  

Im Einzelnen handelt es sich bei meinem Set um: 


- eine Karte:


        

(Erklärung: Das "X" steht für einen Kuss und das "O" für eine Umarmung. Die Abkürzung "XOXO" bedeutet somit "Hugs and Kisses", also "Umarmung und Küsschen".)



- eine Gable-Box für ein kleines Präsent oder Süßes:


        




- und ein Post-it-Büchlein:






Hier noch einmal ein Blick auf das komplette Set:




Und nun bist DU dran! :) Hast du Lust, dich an der aktuellen Challenge zu beteiligen? Dann verlinke deinen Beitrag doch bitte bis zum 08. Juni, 20 Uhr mit der Kreativ-Durcheinander-Challenge:




Weitere tolle Inspirationen findest du bei den ---> kreativen Designteam-Mädels (klick!).


Viele liebe Grüße



P.S. Ich habe es übrigens mit dieser ---> Karte (klick!) unter die TOP 3 bei NSS geschafft! *freu*


25.05.2016

Hallo! Wie geht's?

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute zeige ich dir ein KRAFTvolles Kärtchen! Okay, eine Karte, für die viel Kraftkarton zum Einsatz kam. ;) 
Und nicht nur das, sondern endlich auch mal einer meiner Papierstrohhalme! 




Diese schönen zweifarbigen Paper Straws, die ich in verschiedenen Ausführungen besitze, haben es mir schon lange angetan, aber viel zu selten benutze ich sie. So ist das leider viel zu oft mit schönen "Streichelmaterialien". ;)




Das muss (s)ich ändern. Schnellstmöglich! Der Anfang ist mit dieser Karte gemacht:











Heute darf ich gleich zwei neue Leserinnen begrüßen: Liebe Maria und liebe Iris, ich freue mich, dass ihr zu mir auf den Blog gefunden habt und fortan regelmäßig mitlesen möchtet. :)


Viele liebe Grüße






24.05.2016

Es ist Zeit für etwas Farbenspaß!

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute zeige ich dir eine Karte, für die ich verschiedene Embossingpulver verwendet habe. Lediglich der Hintergrund wurde "nur" gestempelt.



Für das Medaillon und die Fähnchen (Banner) habe ich grünes und türkises Embossingpulver vor dem Erhitzen ineinander gestreut. Die Unterseite der Fähnchen habe ich anschließend mehrmals über das Falzbein gezogen, damit sich eine Schicht des Cardstocks löst. So erhielt ich eine weichere Struktur. Die Ränder des Kartenauflegers wurden grob mit dem Distresser aufgeraut:


        
Die Nähte und und das "thanks" sind schwarz embosst. Die Mitte des Medaillons ziert ein Schmuckbrad:




Noch ein wenig die seitlichen Ränder perforiert und die Karte war fertig:








Da die gewählten Farben ganz wunderbar zur aktuellen Challenge von Sunday Stamps passen (drei der vorgegebenen Farben müssen enthalten sein), verlinke ich meine Karte zum Thema It's time for some color fun! mit SSC127:




Viele liebe Grüße






22.05.2016

Waldorf und Statler gratulieren, Teil 2

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


erinnerst du dich an meine humorvolle Karte mit den beiden griesgrämigen Alten aus der Muppet Show (klick!)? (Wichtiger Hinweis: Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind rein zufällig! *kicher*)

Ich versprach, im 2. Teil das vollständige Geschenkset zu zeigen.




Zunächst siehst du hier eine Klarsichthülle, die ich mit einem geprägten Cardstock und diversen Dekoelementen verziert habe. Ein kleines Sichtfenster lässt den Inhalt lediglich erahnen:




Die rückwärtige Seite gibt den vollständigen Blick auf Glückskekse frei, die ich aus Filz genäht und mit gedruckten lustigen Sprüchen versehen habe:




Für ein Kochbuch, das anlässlich des Geburtstages verschenkt wurde (hier bereits verpackt), ...




... gestaltete ich noch ein zum Thema passendes Lesezeichen:




Das vollständige Geschenkset für den Geburtstag siehst du hier:




Wenn du aktuell gerade an einer Karte, einem Geschenk oder einem Kuchen anlässlich eines Geburtstages arbeitest, dann verlinke deinen Post doch bis spätestens 25. Mai 2016, 20 Uhr, mit der aktuellen Kreativ-DURCHeinader-Challenge: 




Wir würden uns über deinen Beitrag zum Thema "Happy Birthday" sehr freuen! 

Viele liebe Grüße






19.05.2016

Waldorf und Statler gratulieren, Teil 1

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


hättest du gewusst, wie die beiden älteren Herren aus der Muppet Show heißen, die regelmäßig von ihrem Logenplatz aus mit bissigen Kommentaren für Unterhaltung sorgen? Manche werden im Alter wohl komisch und bösartig und entwickeln eine Vorliebe für Sarkasmus und Zynismus?  ;)


Für einen Geburtstag habe ich mich einer gekauften Karte bedient, die mich dermaßen zum Lachen brachte, dass ich sie bei passender Gelegenheit unbedingt einsetzen wollte. Aber natürlich auf meine Art!

Aber sieh selbst! Hoffentlich kannst du dich genauso amüsieren wie ich mich. Zunächst fängt es ganz harmlos an:



Eine Klappseite verdeckt (noch) den bissigen Kommentar. Aber das Band ist bereits gelöst...  


Die geöffnete Klappe gibt nun den bösartigen - aber in diesem Fall humorvoll gemeinten - Spruch frei:





Kannst du auch gerade die unverkennbare Lache der beiden Alten in Jeansjacke hören? :)
Die Rückseite gestaltete ich mit einem weiteren lustigen Spruch, den ich vor dem Aufkleben bewusst zerknittert habe:





Diese witzige Geburtstagskarte hat übrigens meine Schwester bekommen, die sich köstlich darüber amüsierte! 
Im nächsten Post zeige ich dir das Geschenkset, welches sie zusammen mit der Karte erhalten hat. 

Heute begrüße ich sehr herzlich Susanne auf meinem Blog. Ich freue mich sehr, dass du dich bei mir als Leserin eingetragen hast! 

Viele liebe Grüße  



P.S. Bei dieser Gelegenheit möchte ich dich noch einmal an die aktuelle Kreativ-DURCHeinander-Challenge zum Thema "Happy Birthday" erinnern. Du kannst dich noch bis zum 25. Mai 2016, 20 Uhr, mit einem Beitrag beteiligen:





Verlinkt zum Thema Geburtstag mit: