Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

18.11.2017

Blogpause

.......................................................................................................................
Liebe Leser,
.......................................................................................................................
leider bin ich aus privaten Gründen genötigt, eine Blogpause von unbestimmter Dauer einzulegen. Ich hoffe sehr, mich bald wieder zurückmelden zu können.


Viele Grüße



Hinweis: Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag ist deaktiviert.

16.11.2017

Gastdesigner für NSS

.......................................................................................................................
Heute darf ich Gastdesigner für den Night-Shift-Stamping-Challengeblog sein, denn mit dieser ---> Karte (Klick!) habe ich letzten Monat gewonnen.
.....................................................................................................................................
.......................................................................................................................
Das aktuelle Challenge-Thema lautet KREISE. Für euch als Inspiration habe ich einen "süßen" Kartengruß für einen Kindergeburtstag gefertigt:




Das Thema habe ich hierfür gleich auf vielerlei Arten umgesetzt




Gestempelt: Kreise am linken Kartenrand
Gekritzelt: Kreise auf dem Lolli 
Gestanzt: Kreise aus Designpapier




Der vertikale Grußstempel ist weiß embosst und der Deko-Reißverschluss mit doppelseitigem Klebeband fixiert. 

Den Lolli habe ich aus gepunktetem Designpapier gestanzt, mit Cardstock verstärkt und zusätzlich noch mit einem Glanz überzogen (siehe 1. Foto)
Ein Zahnstocher bildet den Stiel, den ich noch mit einer Schleife versehen habe.




Und nun dürft ihr euch am Challenge-Thema Kreise austoben! :)
Das Designteam freut sich über eine zahlreiche Teilnahme und zeigt euch weitere tolle Inspirationen auf dem Challenge-Blog:


Kreative und liebe Grüße



Verlinkt mit:
#89 (hier Sketch gedreht):
 #70:
#KW 46-2017:
#197:

13.11.2017

Regenbogenbunt


.......................................................................................................................
Für eine Firmung am Samstag benötigte ich noch eine Karte zum Geschenk.
..................................................................................................................................................... 
.......................................................................................................................
Für kirchliche Feste wie die Konfirmation, Kommunion oder die Firmung greife ich sehr gerne zum ältesten christlichen Symbol - dem Fisch.




Diesen stanzte ich gleich mehrfach aus und klebte die Schichten aufeinander. 
Den Abschluss bildete Spiegelkarton. Durch die erreichte Stärke und den silbernen Glanz wirkt der Fisch jetzt wie massives Metall.




Eingebettet habe ich das christliche Symbol in Filz, den ich zuvor ebenfalls mit der Stanzform bearbeitet habe. Ein feiner silberner Draht symbolisiert Wellen




Wenn du dir das obige Foto etwas genauer ansiehst, wird dir auffallen, dass ich die freien Flächen im Wort JESUS mit den Regenbogenfarben ausgefüllt habe. 

Da mir die glatten Farben in Verbindung mit dem Filz nicht gefielen, kratzte ich die oberste Schicht abDas aufgeraute Ergebnis empfinde ich jetzt viel stimmiger.




Ein zusätzlicher Text wäre mir auf meiner Karte zu viel gewesen. Deshalb habe ich lediglich den Termin der Firmung silber embosst und ausgestanzt.




Ich platzierte das Datum auf einem wellenförmig geprägten Kartenaufleger.



Anmerkung: Das Blitzlicht lässt den Filz leider auf den beiden letzten Fotos leicht fleckig erscheinen.



Nun bin ich gespannt, ob dir meine Gestaltung gefällt. Über einen netten Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.


Kreative und liebe Grüße


Challenges:
KW 46-2017 - Silber:
HLS November:
TMR #73:



09.11.2017

Skeleton Leaves

.......................................................................................................................
Im Sommer hatte ich bei Anke (Klick!) an einer Verlosung teilgenommen und tatsächlich auch gewonnen. :)

..............................................................................................................
.......................................................................................................................
Schon kurze Zeit später erreichte mich tolle Überraschungspost. An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank hierfür, Anke!

Unter vielen Schätzen, die mein Herz höher schlagen ließen, befand sich auch ein Tütchen mit Skeleton Leaves (Skelett-Blätter) in drei Farbnuancen




Ich finde diese sooo schön und wollte sie nun endlich einmal für einen herbstlichen Kartengruß einsetzen.

Aus einem weißen Cardstock habe ich drei filigrane Blattformen gestanzt und lediglich die Silhouette wieder eingesetzt.


 


Die Ausschnitte habe ich mit den zarten Skelett-Blättern hinterlegt und zusätzlich noch rückwärtig mit einem Streifen olivgrünen Cardstock beklebt. 




Mit 3D-Abstandspads fixierte ich alles auf einer zugeschnittenen weißen Grundkarte und ergänzte diese um einen Klartext-Kartengruß (Klick!), den ich auf einem ausgestanzten Anhänger weiß embosst habe.

Abschließend möchte ich Karin recht herzlich für die gehäkelten Eicheln danken. 
Ich habe mich sehr darüber gefreut und sie gleich für meine Fotos eingesetzt. *wink*


Kreative und liebe Grüße


Verlinkt mit folgenden Challenges:

danipeuss.de #055 "Herbstlaub":
#191 "Herzbstzeit"
HLS-November-Challenge:
#123:
SDC286 "Nature":

06.11.2017

It's Your Day

.......................................................................................................................
Heute gibt es von mir eine Karte in meinen geliebten Kraftfarben.
.......................................................................................................................
.......................................................................................................................
Weiß und schwarz kombiniere ich hierzu sehr gerne. Heute haben sich noch ein schwarz-silberner Glitzerkarton und ein Schmuckbrad dazu gesellt.




Alle Banner habe ich so platziert, dass das eingeschnittene Ende (auch Fishtail oder Schwalben-/Fischschwanz genannt) auch mal in unterschiedliche Richtungen zeigt.




Der Kartengruß ist in Schwarz gestempelt und neutral gehalten, so lässt sich der Glückwunsch zu unterschiedlichen Anlässen verschenken.




Ob ich wohl mit meiner 8-lagigen Karte, die sich auch für einen männlichen Empfänger eignet, deinen Geschmack getroffen habe?


Kreative und liebe Grüße


Verlinkt mit folgenden Challenges:

#283 "Sparkle"
"Neutrale Farben"
Der/Die/Das Blog von Bawion KW 45-2017 "Männer"
"Geometrische Formen":
CUYL #78: 

03.11.2017

Collage für Oktober 2017

.......................................................................................................................
Um dir und mir einen Überblick über meine zurückliegenden Werke zu verschaffen, veröffentliche ich monatlich eine kleine Fotocollage. 
.......................................................................................................................


.............................................................................................................
Die Kommentarfunktion für diese Collagen werde ich ausschalten. 
Sehr gerne darfst du aber jeden einzelnen Beitrag des jeweiligen Monats 
(siehe "Archiv") gezielt aufrufen und dort einen freundlichen Kommentar für mich hinterlassen, sofern noch nicht geschehen. Vielen Dank! 


Kreative und liebe Grüße


28.10.2017

Have A Wicked Halloween

.......................................................................................................................
Am Thema Halloween scheiden sich bekanntlich die Geister.
.......................................................................................................................
.......................................................................................................................
Ich selbst habe mit diesem Spektakel nicht so viel am HexenHut. 
Aber jedes Jahr werden dann doch wie von Geisterhand Goodies für die Freunde meiner Kinder und Nachbarskinder gefertigt. 
⇒TIPP: Eine kleine Auswahl meiner älteren Projekte findest du rechts in der Sidebar unter dem Label "Halloween".




Am Nachmittag des 31. Oktobers stehe ich dann wieder mit meinen Kindern in der Küche, um gruselig anmutende süße und herzhafte Speisen sowie "Giftgetränke" zuzubereiten. Mit Kindern ist das eben so. 
Irgendwann werden sie sich dafür doch sicher zu alt fühlen, oder?

Heute möchte ich eine Halloween-Karte zeigen, die uns dieses Jahr in der 
"Nacht des Grauens" als Tischdekoration dienen wird:




Hierfür habe ich weißen Cardstock bestempelt: mit einem Hexenmotiv und an den Rändern mit einem Muster. Danach wurde alles bekleckst.




Siehst du den kleinen silbernen Riegel rechts im Bild?
Diesen habe ich aus Spiegelkarton ausgestanzt. Er hält den gestempelten und ausgeschnittenen Hexenbesen

Eine Hexe ohne schwarze Katze? Undenkbar! 




Auch diese ist gestempelt, mit der Schere ausgeschnitten und mit 3D-Pads fixiert worden.

Die Spinnen, die sich auf dem gestreiften Designpapier nach unten ablassen, benötigen natürlich ein Spinnennetz




Dieses ist ausgestanzt und mit einem gestempelten Spruch versehen worden.

Halloween kann kommen!



Meinen Lesern wünsche ich eine angenehme Halloween-Nacht und genügend Süßes, um die kleinen Geister und Hexen gnädig zu stimmen. ;)


Kreative und liebe Grüße


Verlinkt zu folgenden Challenges:
Oktober-Challenge:
#66 "Spooky"
#88 des Steckenpferdchen-Challenge-Blogs:
#196:
SDC285: