Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

28.03.2017

dp Gastdesigner, Timo und Jens(4)

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


auch heute habe ich noch einmal eine Inspiration für dich mit dem brandneuen Klartext-Stempelset "Timo und Jens". Und auch diese hat wieder nichts mit Ostern zu tun. Und schon gar nichts mit Karten! 
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Und dennoch kamen der süße Hase und ein Spruch aus dem Stempelset zum Einsatz.
Ich lasse zunächst mal meine Fotos sprechen und dich ein wenig grübeln, was ich mir habe einfallen lassen:




Erkannt? Ich habe eine transparente Handy-Hülle mit Stempeln und mit Hilfe der Maskiertechnik gestaltet!
Und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht - und meiner Tochter eine riesengroße Freude! :)





Wer kennt sie nicht, die süßen "Hattu Möhrchen?"-Häschenwitze, die Jung und Alt zum Schmunzeln bringen?!
(Eine abgewandelte Version ist schon in Arbeit, denn mein Sohn ist auch ganz begeistert von dieser individuell gestalteten Handy-Hülle!)

Grundsätzlich gilt: Das Nachmachen erfolgt auf eigene Gefahr! 
Ich übernehme keinerlei Haftung! 


Viele liebe Grüße



WERBUNG!
Verwendete Materialien aus dem danipeuss.de Shop:
Klartext-Stempelset "Timo und Jens" (wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt)
Klartext-Stempelset "Willkommen"
Klartext-Stempelset "Aquarell"
Stempelkissen Memento - Tuxedo Black  



NACHTRAG vom 11.04.2017: 
Mit diesem Beitrag habe ich die Task for Two Tuesday-Challenge gewonnen! *freu*





Verlinkt zur Task for Two Tuesday Challenge #73 "Hasi ist Pflicht":



Kommentare:

  1. Liebe Katrin
    Wow jetzt aber.... ich staune.... eine meeeega cooooole Idee:-) darauf wär ich nicht gekommen... für mich vielleicht ein anderes Sujet;-)
    Ich versteh deine Tochter (und deinen Sohn).
    Liebe Grüsse Adriana
    PS: Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass dir meine Idee sooo gut gefällt, liebe Adriana. Ich danke dir für diese positive Rückmeldung.
      Du würdest sicherlich zu Orange greifen und dich mit Color Burst austoben, stimmt's? ;)))
      Nur zu! Viel Spaß beim Gestalten nach deiner Wahl!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Ich danke DIR für deine regelmäßigen Besuche und lieben Kommentare!

      Löschen
    2. Mmmmh ja wieso nicht:-) es kann aber auch Türkis oder Pink sein:-))) color burst darf es sehr gerne sein:-)) du kennst mich halt gell:-))
      Ich behalte es auf alle Fälle im Hinterkopf... aktuell ziehren noch die Fotos meiner Jungs und meines Mannes meine Hülle....
      GLG Adriana

      Löschen
    3. Gegen Fotos deiner Männer kommen natürlich "Timo und Jens" nur gaaaanz schwer an, hihi.
      Sonnige Grüße kann ich dir aktuell senden, liebe Adriana. :)

      Löschen
  2. Hallo Katrin,

    Maskiertechnik? Ich bitte um Aufklärung!
    Auf jeden Fall finde ich diese Idee klasse, eine Handyhülle so individuell zu gestalten. Der Spruch "hatte Mörchen" ist mir auch bekannt.
    Du wirst sicher einige Aufträge für weitere Hüllen bekommen oder planst du sogar schon einen Workshop für die Freunde deiner Kinder *gröhl* Das wär doch cool.


    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      du kennst diese Technik, da bin ich mir sicher. Vielleicht unter der Bezeichnung "Masking Technique"?
      Du deckst dabei einen Teil deiner Fläche (hier den Hasen und die Sprechblasen) mit zugeschnittenem, leicht klebendem Papier (Post it ist hiefür ideal) ab und stempelst dann deinen Hintergrund (hier die Kleckse im Aquarell-Look).
      Diese Technik findet vor allem Anwendung, wenn man Szenen stempeln möchte oder z. B. Blumen übereinander "legen" will.
      Für die 3D-Technik einfach unerlässlich.
      Das Internet hilft dir mit Video-Anleitungen und Erklärungen auch noch weiter. Gib einfach mal die o.g. Begriffe ein.

      Dass dir meine Idee gefällt, freut mich riesig. Danke für dein positives Feedback, Petra.
      Ganz liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Du wirst lachen, gestern kam meine Tochter von der Schule und meinte, dass sich schon drei Freundinnen eine von mir gestaltete Handyhülle wünschen würden. *lach* Deine Idee mit dem Workshop sollte ich also vielleicht mal aufgreifen. ;)

      Löschen
    2. Stimmt, das kenne ich. Und die Farben halten gut auf diesem Material?
      Wirklich klasse!
      Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.

      LG Petra

      Löschen
    3. Viel besser, Petra: Ich habe mir zuvor eine Schablone der Hülle gemacht und mir dementsprechend das Papier zugeschnitten und DIESES bestempelt (nicht die Hülle selbst)! Somit kann ich das Design jederzeit beliebig austauschen. Es ist also ganz simpel, aber wirkungsvoll! Easy peasy sozusagen, hihi.
      Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich auch gerne per Mail anschreiben.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Das ist der Burner!!! ^.^
    Wie geil ist das denn bitte???
    Dein Ideenreichtum ist unerschöpflich!!!
    Da erschließen sich völlig neue Möglichkeiten!!!
    Danke für diese obergeile Idee!!!
    GLG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Burner? *lach* Da habe ich doch sofort eine recht schrille Stimme in meinem Ohr... :)))
      Gern geschehen, Dark Birdie. Ich bin gespannt, ob mir diese Idee demnächst häufiger im Netz begegnen wird. ;)
      Viel Spaß beim Ausprobieren und lieben Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Liebe Katrin,
    das ist ja mal eine witzige Hülle und schön noch dazu.
    Damit kannst du in Serie gehen ;)
    TOLLLL und meine ist derzeit auch frühlingshaft in türkis, aber leider nur uni!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, die ließe sich doch sicher noch verschönern, Diana. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Liebe Katrin,
    die Idee ist wirklich richtig GENIAL!!!
    Die Technik habe ich zwar noch nicht ganz verstanden, aber ich hoffe, dass du uns noch weitere tolle Sachen zeigen wirst, vielleicht dann auch mit Anleitung^^
    Ab jetzt kannst du deiner Tochter bestimmt öfters neue Hüllen designen..
    So eine tolle Hülle würde ich auch nehmen, da bin ich doch ein wenig neidisch^^
    Vielen Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog!
    Sonnige Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura,
      toll, dass dir die Hülle und Idee so gefallen! :)
      Und die Umsetzung ist ganz simpel, weil es sich hierbei doch nur um ein bestempeltes Blatt handelt, das ich der Form der Hülle angepasst habe. Es wird nach der Gestaltung in die Hülle gelegt und erst dann wird das Smartphone hineingesteckt.
      Da das Cover transparent ist, scheinen die Motive hindurch.
      Ich hoffe, ich habe es verständlich ausgedrückt. Wenn nicht, dann frag ruhig nach!
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Hallo meine liebe Katrin,
    sicher hast Du Dich schon gewundert so gar nix von mir zu hören; wir hatten ca. 3 Tage kein Internet, kein Telefon usw. Böse Zungen behaupten, das war eine himmlische Zeit, ha, ha.....
    So meine Liebe, bevor ich mit Sack und Pack auf die Terrasse ziehe gibt ES natürlich noch einen
    kleinen Kommentar: eigentlich ist ja alles schon geschrieben und so bleibt mir nur noch übrig
    zu sagen: mega cool! Ich wiederhole mich, aber Dir geh'n doch nie die Ideen aus!
    Katrin, das "OBERGENIE" !!!!!!!!!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    KArin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      erschreckend, dass wir uns ohne Internet und Telefon schon fast wie amputiert fühlen. Mir würde es aber nicht anders gehen. Heute hatten wir kurzzeitig TOTALEN Stromausfall, was mir echt Sorgen bereitete (Kühl- und Gefrierschrank sind davon ja auch betroffen). Da hätte man sich nicht einmal einen Cappuccino für die Terrasse machen können. ;) (INSIDER!)
      Ich wünsche dir einen gemütlichen Nachmittag unter freiem Himmel. Genieße die Sonne!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Vielen Dank für deine lieben Worte, aber wir wollen mal nicht übertreiben, hihi.

      Löschen
  7. Hallo Katrin!
    Beim Betrachten der ersten Fotos hatte ich zuerst kurz an einen Notizblock gedacht, weil dein Blog-Schriftzug am Rand auf den ersten Blick wie eine Spiralbindung aussah. Die Aussparung für die Handy-Kamera hat es dann aber gleich als Handy-Hülle entlarvt.
    Ansonsten habe ich die Art der Fertigung aufgrund deiner Kommentarantworten gecheckt. Allerdings bleibt eine letzte Frage: die transparente Handy-Hülle selbst musst du ja irgendwo passend zum Handy-Typ gekauft haben. Sie wird sicher nicht universell sein, da das Handy ja sonst nicht perfekt reinpasst. Wo bekommt man denn diese Hüllen und wie liegen sie preislich?
    Cool ist, dass man wirklich nach Lust und Laune mehrere Designs selber machen und austauschen kann. Ich bräuchte das zwar nicht, aber die Kids fahren da bestimmt drauf ab! Schön, dass du schon weitere Aufträge hast - dann weißt du ja, was du in der nächsten Zeit zu tun hast, hihi!
    Tolle Idee und schön gestaltet!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!
      Prima, dass dir meine Idee auch so gut gefällt. Ich habe schon unzählige Layouts für weitere Gestaltungen im Kopf und werde sie hoffentlich in der nächsten Zeit alle umsetzen können.
      Liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Eine Mail ist an dich gerade raus.

      Löschen
  8. schmunzel... das ist ja echt witzig... vor kurzem bin ich über einen Blog gestolpert und dachte was für eine tolle Idee... und nun seh ich es bei dir auch...SUPER...Hab Herzchen in den Augen
    das Hasen-Cover ist echt genial... da bin ich jetzt total neidisch!
    GLG Simone

    ich weiß nicht ob ihr die selbe Technik habt, aber die Idee ist oberklasse!!!
    https://einfachstephie.de/2017/02/07/handyhuelle-design-diy-einfach-guenstig/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,
      vielen Dank für den Link, der mir nicht bekannt war. Ich habe, nachdem ich vor ein paar Wochen meine Idee in die Tat umgesetzt und sie zu Danipeuss geschickt habe, das Internet durchforstet und keinen einzigen Eintrag hierzu gefunden!
      So, wie es in diesem Beitrag beschrieben wird, würde ich es allerdings NICHT empfehlen! Meiner Meinung nach, würde ein laminiertes Motiv nicht mehr gewährleisten, dass das Handy sicher in der Hülle sitzt. Ich habe verschiedene Papierstärken ausprobiert und bin da schon an meine Grenzen gestoßen.
      Aber probier(t) es selbst aus! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Hallo Katrin,
    auch ich bin ganz begeistert von deiner tollen Handyhülle! Der Hasi ist echt zuckersüß und passt mit dem Spruch super! Aber leider muss auch ich dich enttäuschen...die Idee wird von den Teenies hier im Freundeskreis meiner Großen schon lange praktiziert ;-) Und auch auf pinterest findet man einige Ideen dazu. Ich hoffe, du nimmst mir meinen Kommentar nicht übel. Ich finde die Hülle trotzdem mega! :-)
    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      das finde ich ja klasse, dass die Teenies aus eurem Freundeskreis auch alle so fleißig stempeln! ;)))
      Ich sehe, ich sollte mich wohl mal wieder auf Pinterest umschauen. *lach* Ich versuche schon länger, derartige Inputs komplett zu meiden, um in meiner eigenen Kreativität nicht zu sehr beeinflusst zu werden.
      Aber warum sollte ich dir denn deinen Kommentar verübeln, Sonja? Er ist doch sicher höflich gemeint, oder?
      Wenn ich gewusst hätte, dass es die Idee, diese transparenten Hüllen mit gestempelten Motiven zu versehen, schon im Netz gibt, hätte ich doch nicht geschrieben, dass sie mir noch nicht begegnet ist.
      Vielleicht fügst du mir mal einen Link ein, auch für meine Leser? Das wäre doch toll.
      Meine Kinder besitzen die transparenten Hüllen seit letztem Jahr und bestücken sie mit ausgedruckten Motiven. Das ist in meinen Augen aber nicht sooo kreativ. ;)
      Sonnige Grüße sende ich auch dir,
      Katrin


      Löschen
    2. Natürlich ist das höflich gemeint! Und manche Ideen können ja auch in verschiedenen Köpfen reifen! Und Teenies können durchaus kreativ sein, wenn sie einen Nutzen davon haben ;-) (oder Mamas Stempelsachen)
      Hier ist noch ein Link für dich:
      http://www.kreativersum.com/2014/01/beim-testen-meiner-neuen-schatze-ist-ein-ganz-individuelles-handycover-entstanden/
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    3. Zitat: "Und Teenies können durchaus kreativ sein, wenn sie einen Nutzen davon haben"...
      Das unterstreiche ich doch sofort und habe dabei das Nageldesign meiner Tochter im Kopf. *lach*
      Danke für den Link zu Annes Blog, Sonja. Ich werde sie darüber informieren, dass ihr Beitrag hier verlinkt ist.
      Nur zur Kenntnis: So habe ich es vorhin auch gleich bei der o.g. Bloggerin gehandhabt. Aus Gründen der Fairness!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    4. P.S. Du hast von "einigen Ideen auf Pinterest" geschrieben, Sonja. Diese würde ich mir sehr gerne anschauen. Leider konnte ich keine Gestaltung mit Stempeln finden. Es wäre schön und sicher auch für meine Leser interessant, wenn du die von dir angesprochenen diversen Links hier einfügen könntest. Vielen Dank im Voraus!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    5. Das mache ich gerne, Katrin! Hier sind die Links:
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269568/
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269522/
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269512/
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269221/
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269176/
      https://de.pinterest.com/pin/426575395942269342/

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Sonja

      Löschen
    6. Vielen Dank für deine große Mühe, Sonja. Du bist ja sogar extra noch zu nachtschlafender Zeit auf meinen Blog gehüpft, um die Links zu hinterlassen.
      Du hast nochmals die beiden Beispiele von Stephie und Anne eingefügt. Das wäre nicht nötig gewesen. Diese sind ja bereits auf meinem Blog verlinkt.
      Dass zwei weitere Links zu ein und demselben Beitrag gehören, ist mir aufgefallen.
      Auch, dass ein Video erst nach Fertigung meiner Hülle veröffentlicht worden ist (das erklärt, warum ich es seinerzeit bei meiner Recherche gar nicht finden konnte).

      Dank dir weiß ich aber jetzt, dass es im WWW außer mir noch eine Handvoll Menschen gibt, die unabhängig voneinander auf diese oder eine ähnliche Gestaltungsmöglichkeit gekommen ist und dass jeder von ihnen glaubte, diese Idee als Erster erdacht zu haben. *lach* Denn weder Anne, noch Stephie ... behaupten in ihren Beiträgen Gegenteiliges oder verlinken gar eine Ursprungsquelle.

      Dieses Wissen hat allerdings keinerlei Einfluss auf meine hier gezeigte Inspiration, das Klartext-Stempelset "Timo und Jens" für die Gestaltung einer Handy-Hülle einzusetzen. Und DARUM ging es mir ja schließlich in meinem Beitrag!

      Liebe Grüße
      Katrin

      P.S. Den Passus am Ende meines Posts mit dem Hinweis darauf, dass ich dieser Idee im Internet bisher noch nie begegnet bin, habe ich entfernt. Auch wenn er (bis zum heutigen Tag) zu 100% der Wahrheit entspricht.

      Löschen
  10. Ja Mensch Katrin...jetzt komme ich gerade total begeistert von Deinem vorherigen Post und jetzt sehe ich das!
    Erkannt habe ich gleich was Du gezaubert hast...an der kleinen schwarzen Kamera ;)))
    Die Handyhülle ist großartig, fantastisch ach da fällt mir gar kein passendes Wort dazu ein!
    Deine Tochter ist ein Glückskind ;)))
    Deinen GD Job hast Du perfekt gemacht...einfach toll!
    Ganz herzliche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Das Ausschneiden dieser besagten Stelle war ganz schön knifflig! Aber ich hatte keine passende Stanzform. *lautlach* Da sieht man mal wieder, wie selten wir nur noch nach der Schere greifen. ;) Ich muss aber noch einmal ganz genau schauen, denn ich habe schon wieder so viele Ideen im Kopf, die ich gerne noch für meine Kinder umsetzen möchte. Da wäre es hilfreich, ich könnte mir diese Aussparung anders fertigen.
      Ich danke dir für dein tolles Feedback, liebe Sabrina.
      Herzliche Grüße auch an dich!
      Katrin

      Löschen
  11. Ich schmeiße mich weg, jetzt fängst du schon an, Handyhüllen zu verschönern!
    Und der Hinweis, dass du keine Haftung übernimmst, gefällt mir auch sehr gut.
    Deine Tochter hat da was ganz individuelles und tolles bekommen!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Bei meinen ersten Versuchen - ich musste mich ja erst an meine Idee herantasten - ist mir aufgefallen, dass sich nicht jedes Papier eignet. Einmal wäre mir beinahe das Handy meiner Tochter wieder aus der Hülle gefallen, weil es nicht mehr passgenau hineingesteckt werden konnte.
      Diese Erfahrung habe ich ganz bewusst auf meinem Blog geteilt, um sie meinen Lesern zu ersparen.
      Sollte es dennoch passieren, ist es das Risiko des Einzelnen. Nicht dass mir später die dicken Rechnungen ins Haus flattern. *lach*
      Vielen Dank für deine positive Rückmeldung!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  12. Ganz toll gemacht liebe Katrin! Ich genieße Grad das schöne Wetter aber eine kleine blogrunde musste trotzdem sein - und siehe da: hat sich gelohnt :)
    Glg, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eunice,
      ich habe mir schon den ersten Sonnenbrand geholt, das mag man gar nicht glauben. Man darf sich von dem Wind nicht täuschen lassen. Aber es ist gerade so herrlich draußen!
      Vielen Dank, dass du dir dennoch die Zeit für einen Abstecher zu mir genommen hast. :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Ich hab auch Sonnenbrand und dabei hab ich doch den Hang zum "Kellerkind" ;) Aber ich finde es einfach herrlich!

      Löschen
  13. Unglaublich... was du so alles aus einem Stempelset zauberst, liebe Katrin!!
    Wenn meine Mädels diese Handyhüllen sehen, weiß ich nur zu genau, was dann folgen würde... grins!!!!
    Total cool gemacht... auch von den Farben TOP!!
    Ganz liebe Grüße,
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was dann folgen würde, Dörthe? Eine Menge Stempelspaß für dich! :))) Also ran an die Hüllen und deine Mädels glücklich machen! :)
      Ganz liebe Grüße und vielen Dank für deine vielen, vielen lieben Kommentare,
      Katrin

      Löschen
  14. Dass deine Tochter begeistert war, kann ich total gut verstehen. Da ist ja mega-ober-genial und sowas von cool. Ich will auch meine eigene Handyhülle!
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem steht doch nichts im Wege! Alles was du hierfür brauchst, findest du in deinem Bastelreich, Sigrid. :)
      Okay, die Hülle solltest du dir vorher noch zulegen...
      Amüsierte Grüße,
      Katrin

      Löschen
  15. So eine tolle Idee!! Da bin ich glatt traurig, dass ich kein IPhone habe.Mein Telefon hat leider keine so grade Rückseite.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade, Kerstin. Für die Smartphones meiner Kinder konnte ich letztes Jahr passend zum Modell diese Hüllen kaufen (kosten auch nicht die Welt, ca. 7 Euro/Stück).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  16. Hallo Katrin,
    hier bleibt mir die "Spucke weg". Sprachlos. Einfach WOW.
    Laut Deinen Erklärung auch recht einfach herzustellen, dass liebe ich an diesem Projekt besonders. Hier stellst Du etwas für "alle" vor und nicht nur für "Profis".
    Sonnige Grüße und bis bald.
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich super einfach, blitzschnell gemacht und jederzeit austauschbar, Katrin.
      Und vor allem: Klein im Preis! :) Sobald du die für dein Handy passende Hülle hast, kannst du sofort loslegen. Achte bitte unbedingt darauf, nicht zu starkes Papier zu verwenden! Dein Handy sollte ja schließlich noch festen Halt in der Hülle haben.
      Vielleicht sehe ich demnächst eine Gestaltung auf deinem Blog? ;)
      Sonnige Grüße auch von mir,
      Katrin

      Löschen
    2. Mein Handy ist leicht gebogen und hat eine Metallhülle, schade.
      Aber: ich habe ja Kinder, die mir ständig in den Ohren liegen: "alle anderen haben schon ein Handy nur ich nicht".
      Ich behalte jedenfalls Deine Idee im Hinterkopf.

      Löschen
    3. Ich möchte aber nicht schuld sein, wenn es später heißt: "Geht mal an die frische Luft! Ihr seid nur noch am Daddeln!". ;))

      Löschen
    4. NOCH grinst du, Katrin. Ich spreche aus Erfahrung! :)))

      Löschen
  17. Wow, wunderschön, die Idee ist klasse, ich selber benutze gerne glasklare Hüllen für mein Handy. Da könnte ich mir ja selber mein Handy weng verschönern.
    Momentan ist zwar was mit Druck drauf, aber ich brauche sicher mal wieder eine neue Hülle.... und dann könnte ich mir das gut vorstellen, dass ich da deiner Inspiration folge :o))))))
    Danke, bei mir kommt dann zwar kein Hase drauf, da ich das Set ja nicht habe, aber ich könnte da mit Frosch, Monster und Käfer dienen ;o))))))
    Cool da juckt es schon in meinen Fingern und Bilder entstehen in meinem Kopf, wie ich mein Handy so verschönern könnte.......
    LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst es nicht glauben, Conni, aber genau DAS habe ich mir schon vorgestellt! Diese Idee ist bei DIR in den allerbesten Händen! Ich kann förmlich schon die Comics vor meinem geistigen Auge sehen. :)
      ICH werde selbstverständlich zu meinen langjährigen und heißgeliebten Motiven von cats on appletrees greifen. ;)
      Ganz viel Spaß bei der Umsetzung wünsche ich dir! Ich freue mich schon auf deine Ideen, ganz klar.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. Seeeehr sehr cool, deine Handyhülle, Katrin! Wie schön, dass du deinen Hasen bei uns verlinkt hast, danke für den tollen Beitrag zur Task! GLG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass dir meine Gestaltung gefällt, Biggi. Ein großes Dankeschön für deine positive Rückmeldung.
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  19. Eine geniale Idee und wunderschön umgesetzt.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anke!
      Du arbeitest dich gerade durch meine vielen Posts? :) Lieben Dank, dass du dir die Zeit für einen weiteren Kommentar genommen hast.
      Sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
  20. Huhu... ich bin n bissl spät mit dem Kommentieren, aber immerhin kann ich gleich gratulieren ;-) Ich fand dein handy wirklich wuuunderschööön :-) und vielen Dank fürs zeigen bei unserer Task :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Birka. Ich habe mich wirklich riesig darüber gefreut, dass euch meine Gestaltung mit den neuen Klartext-Stempeln so gut gefallen hat, dass es für den Sieg gereicht hat. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen