Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

22.09.2017

Blumiges

.......................................................................................................................
Ein kleines Geburtstagsset machte sich Anfang der Woche auf die Reise. Dafür habe ich wieder zu Lieblingsfarben gegriffen, die auch der Empfängerin gefallen sollten.
.......................................................................................................................

...................................................................
Die Kartenform, die ich ähnlich schon für meinen Herbstgruß(Klick!) verwendet habe, konnte ich noch etwas abwandeln: Gedreht um 180° und um eine Klappe ergänzt, wird der handgeschriebene Glückwunsch nicht sofort sichtbar. Gleichzeitig lassen sich noch ein gestempelter Spruch und weitere Deko unterbringen. 

Auf der Vorderseite habe ich die Initialen des Geburtstags"kindes" untergebracht. Das HB2U (= Abkürzung für Happy Birthday to You) wurde nach dem Ausstanzen aufgeklebt. 
So Ton in Ton wirkt es jetzt wie geprägt:


Stempelspruch von Carmen (inkystamp): "Und wieder hat die Erde die Sonne einmal umrundet. Herzlichen Glückwunsch"


Ein geprägtes florales Muster sowie ausgestanzte Blüten schmücken u.a. die Karte. Die Blüten finden sich ähnlich nochmals auf der Geschenkverpackung, die ich mit dem Envelope Punch Board gefertigt und mit einer Banderole versehen habe. 

Die Streifenstanzform habe ich im bastel-traum-Shop (Klick!) entdeckt. 


Kreative und liebe Grüße


P.S. Für alle, die neugierig auf die Auflösung der Papierturm-Aufgabe warten: 
Ich habe eine Erklärung inkl. Foto HIER! ergänzt.


Verlinkt mit folgenden Challenges:

#193 "Flowerpower"
#36:
#57 Punkte, Blumen, CAS:
#423 Floral:

20.09.2017

Happy Belated Birthday, Birka!

.......................................................................................................................
Viele von euch kennen die talentierte Birka und ihre kreativen Karten und Videos. 
(Und wenn nicht, dann klickt unbedingt mal auf ihren Namen und schließt eure Wissenslücke! *zwinker*)

..................................................................
Kürzlich durfte Birka ihren Geburtstag feiern und alle ihre 

 

organisierten heimlich für sie einen Blog Hop und hielten noch weitere, sehr besondere Überraschungen für sie bereit. Was für eine geniale Aktion! 

Doch warum berichte ich heute davon? Die Happy Crafty Friends möchten uns alle mitfeiern lassen!

Kreiert eine Geburtstagskarte für Birka in deren Lieblingsfarbe PINK 
und verlinkt sie bis zum 23. September 2017 hier: 


Neben der Freude, die ihr Birka und ihren kreativen Freundinnen mit eurer Karte macht, könnt ihr auch Preise gewinnen und euch auf witzige Freebies freuen.

Ich bin diesem Aufruf gerne gefolgt und habe diese Geburtstagskarte gefertigt:




Für den Aquarell-Look habe ich mit meinen Gansai Tambi Wasserfarben gespielt. 
Das große H:)PPY BIRTHDAY ist schwarz embossed, die restlichen Schriftzüge und Motive sind in Schwarz gestempelt.

Liebe Birka, leider verspätet, aber dennoch von Herzen gerne möchte ich mich den zahlreichen Gratulanten anschließen und dir alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag wünschen. Bleib bitte so humorvoll, kreativ und einzigartig wie du bist!


Kreative und liebe Grüße


Verlinkt mit folgenden Challenges:

danipeuss.de #052:
#16:
#188:

Kreativbude3einhalb:

18.09.2017

Dringend Hilfe benötigt!

.......................................................................................................................
Ihr Lieben!
.................................................................................................................................................
Heute wende ich mich mit einer ungewöhnlichen Bitte an JEDEN da draußen, der sich auf meinen Blog klickt.
..........................................................................
Wir stehen vor einer nahezu unlösbaren Hausaufgabe, die uns schon viele Stunden und jede Menge Nerven gekostet hat. 

Vielleicht gibt es unter euch ein paar ganz Pfiffige (daran habe ich gar keinen Zweifel), die uns mit DER Lösung weiterhelfen können? 
Vielleicht Mütter oder Väter, die selbst oder deren Kinder schon einmal vor dieser Aufgabe standen und für Aufklärung sorgen können? 
Ich wäre euch unglaublich dankbar dafür!


Die Aufgabe für ein 3-köpfiges Team im Fach Bionik lautet:

Baue innerhalb einer Stunde mit nur 3 Blatt DIN A4 Papier (einfaches Kopierpapier!) einen stabilen 1,60 m hohen Papierturm. Dieser muss eine Diskette (keine CD!) für ein paar Sekunden tragen können.
Für die Befestigung/das Podest o.ä. steht nur ein DIN A5 Blatt Kopierpapier zur Verfügung.

Einzige Hilfsmittel: Schere und Klebestift (kein Tesa, kein Flüssigkleber!)



Wir tappen völlig im Dunkeln!


Nachdem wir trotz zahlreicher Ansätze, sehr viel investierter Zeit und noch mehr produzierten Papiermülls keine brauchbaren Ergebnisse erzielt haben, seid ihr meine letzte Rettung, denn bereits morgen muss der Papierturm in der Schule erfolgreich gebaut werden (sehr strenge Benotung!)

Hilfreiche Tipps könnt ihr mir nur heute per E-Mail unter:
katrinsMail(at)t-online(dot)de 
oder als Kommentar unter diesen Post schreiben. 

HERZLICHEN DANK!


Verzweifelte, aber liebe Grüße



NACHTRAG VOM 22.09.2017:
Allen, die mir bei der Suche nach dem Lösungweg hilfreich zur Seite standen, Ehemänner, Bekannte und befreundete Lehrerinnen zu Rate zogen und sogar selbst zu Papier, Schere und Kleber griffen (und dabei beinahe das Essen anbrennen ließen, hihi), möchte ich an dieser Stelle noch einmal ein ganz dickes Dankeschön aussprechen. 
Der humorvolle Austausch mit euch auf dem Blog und vor allem per E-Mail war köstlich und sehr tröstlich. ;) 

Auch wenn alle Lösungsansätze nicht zum erhofften Erfolg führten, so war es für mich doch eine wunderbare Erfahrung und zeigte mir, wie groß die Hilfsbereitschaft unter Bloggerinnen sein kann.

Leider muss ich euch enttäuschen, denn DIE EINE Lösung gibt es nicht! 
Vielmehr gibt es mehrere Ansätze und Wege, die zum Ziel führen KÖNNEN. 
Einige wurden auch schon in den Kommentaren vorgeschlagen, aber diese sind in einer Stunde in der geforderten Höhe und Stabilität nicht zu schaffen. 

Tatsächlich war es am Ende meine Idee (= Papiere der Länge nach halbieren, zu Röhren formen, Enden verschließen, aufeinander zu einem Turm verkleben, von außen zusätzlich fixieren, einen Standfuß anbringen), die zum Erfolg führte. 
Von den Schülern wurde sie am Folgetag so umgesetzt:


Sage und schreibe 5 Minuten lang konnte dieser Papierturm eine Diskette tragen. Lediglich fehlten aufgrund der knappen Zeitvorgabe 10 cm an der Höhe.

Hinweis: Zurück zu meinem aktuellen Post kommst du HIER!

14.09.2017

F-I-N-A-L-E, oho!

F-I-N-A-L-E, ohohoho!
.................................................................................................................................................
Eine Woche lang habe ich euch täglich meine Ideen zu immer wieder neuen Sketchvorgaben, die sich die kreativsüchtige Mel ausgedacht hat, gezeigt. 
................................................................................................................................................


Und obwohl ich mich Mels Herausforderungen schon mehrfach gestellt habe, unterschätze ich diese in schöner Regelmäßigkeit. ;)

Hätte es meine lieben, treuen Leserinnen nicht gegeben, die mich mit ihrem Feedback immer wieder motiviert haben, hätte ich wohl vorzeitig aufgegeben. 


HERZLICHEN DANK ALLEN, DIE KOMMENTIERT HABEN! <3 


Nun aber schnell zu meiner Umsetzung dieses letzten Sketches:




Ich habe mich zur Abwechslung mal gegen eine Karte entschieden. 
Entstanden ist ein BILDERRAHMEN für einen coolen Jungen




Dafür habe ich eine Jeanshosentasche mit Stempelfarbe aufgefrischt und mit gummierten Dekoteilchen beklebt.

Die Buchstaben B O Y sind aus Designpapier ausgestanzt und zusätzlich noch weiß hinterlegt worden. 


Hinweis: Für das Foto habe ich das Glas des Bilderrahmens entfernt, um Spiegelungen zu vermeiden. 


Den Hintergrund der Wanddekoration bildet ein grüner Cardstock
Auf ihn habe ich u.a. Designpapiere und Die Cut Sticker platziert. 


Alle meine 7 Werke abschließend noch einmal im Überblick:


Danke, Mel, für die wieder spannenden 7 Tage, deine Sketch-Ideen und Inspirationen sowie deine investierte Zeit in diese Aktion und damit für uns. <3


Kreative und liebe Grüße


Verlinkt mit:
#12:
#350:
#21:
#54:
#9:
 

13.09.2017

7 Tage - 7 Sketche, Vol. 7 (Tag 6)

.......................................................................................................................
Endspurt! 
.................................................................
.......................................................................................................................
Auch die 6. von 7 Sketchvorgaben habe ich bereits umgesetzt und damit gute Aussichten auf Mels "Hall of Fame". ;)
.......................................................................................................................
Die Herausforderung von Tag 6 sieht so aus: 
.......................................................................................................................
.......................................................................................................................
Der Sketch inspirierte mich zu einer herbstlichen Einsteckkarte




Weißer Leinencardstock wurde von mir oben und unten gefalzt. Den oberen Streifen habe ich mittig mit einem Schlitz versehen, auf den unteren befestigte ich mit doppelseitigem Klebeband ein grobes Leinenband, auf das ich aus Kork gestanzt den Schriftzug HERBST geklebt habe.

Aus einer halbrunden, zuvor geprägten Einsteckklappe habe ich drei Blätter gestanzt und diese gegen farbige ersetzt (=Intarsientechnik). Eine 2. Schicht Cardstock auf der Rückseite ermöglicht nicht nur ein Fixieren der Blätter, sondern sorgt auch für einen sauberen Abschluss im Karteninnern.

Nun noch ein wenig ausdekorieren. Ich habe mich für ein kupferfarbenes Garn, ein Holz-Embellishment und ein kleines Blatt entschieden. 
Die im Sketch enthaltene Wellenbordüre vervollständigt meinen Herbstgruß. 


Kreative und liebe Grüße



Verlinkt mit folgenden Challenges:

Steckenpferdchen #87:
#65 "Herbst":
#9 "Herbstanfang":
#408 "CAS":
#9 "Alles geht":

12.09.2017

7 Tage - 7 Sketche, Vol. 7 (Tag 5)

.......................................................................................................................
Bei uns hat gestern die Schule begonnen ...

.................................................................
.......................................................................................................................
... und damit auch der ganz normale Alltagswahnsinn wieder Einzug gehalten, weshalb mir meine Umsetzungen der:
.................................................................
.........................................................................
... nun etwas schneller von der Hand gehen sollten. Aktuell liege ich aber super im Zeitplan, was vielleicht auch daran liegen mag, dass ich für den 5. Sketch:


... erst gar keine schon bald eine Idee hatte, die sich problemlos umsetzen ließ. 
Dank des Kärtchenbogens und Streichelpapiers aus der Renke Erlebniswelt 
war die heutige Karte relativ schnell gefertigt:




Ich habe mit weißer Gansai-Farbe gekleckst, mit der Nähmaschine schwungvoll über die vermeintlich wild angeordneten Herzen genäht und die Farbtuben mit 3D-Pads auf zuvor ausgestanzte Formen geklebt.  

Diese Karte wird zusammen mit einem Gansai Tambi-Farbkasten in Kürze den Besitzer wechseln. Wenn die Aquarellfarben keine kleinen Glücklichmacher 
für das Geburtstagskind sind, dann weiß ich es auch nicht.

WICHTIGER HINWEIS: 
Offensichtlich sind nicht alle abgegebenen Kommentare vergangener Tage bei mir eingegangen. Sollten weitere Leserinnen* ihre Feedbacks bei mir vermissen, ich habe sie NICHT ZENSIERT!  
Das "gefräßige Internetmonster" hat anscheinend gnadenlos zugeschlagen. ;) 
(*Wiederholungstäter unter den Kommentatoren sind jederzeit herzlich willkommen und gern gelesen!)


Kreative und liebe Grüße




Verlinkt mit folgenden Challenges:
#9:
#35:

Unser aktuelles Thema!

11.09.2017

7 Tage - 7 Sketche, Vol. 7 (Tag 4)

.......................................................................................................................
Inzwischen schreiben wir Tag 4 und damit ist die Hälfte der "7 Tage - 7 Sketche" bereits geschafft.
...........................................................................................................................................
.


Es gilt, diesen Sketch umzusetzen:
.......................................................................................................................
.......................................................................................................................
Ich habe es mir noch etwas schwerer gemacht und keinerlei Designpapiere verwendet. Sämtliche Muster auf meiner Karte sind gestempelt.



Anmerkung: Gute Freunde sind wichtig und wertvoll, das wissen wir alle. Crafty friends sind jedoch die "Krönung". ;)


Der blaue Cardstock mit Leinenstruktur wurde von mir mit Oxide Inks eingefärbt. 

Für meinen Beitrag zum 2. Sketch(Klick!) hatte ich meine Nähmaschine bemüht.
Für die Naht auf dieser Karte habe ich lediglich zu einem Stift gegriffen.


Kreative und liebe Grüße



Verlinkt mit folgenden Challenges:
#16: 
#11:
"It's Written In The Stars":