Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

15.10.2015

Blog-Zauber, Teil 2

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


du hast bereits den ---> 1. Teil zum "Blog-Zauber" gelesen? Dann möchte ich dir heute gerne verraten, was es
damit auf sich hat.
 

Achtung! Es folgt ein sehr umfangreicher Post! Ich gebe dir an dieser Stelle die Möglichkeit, noch schnell
die Flucht zu ergreifen! *lach*


Im Juni dieses Jahres waren also diese Karten von mir im Internet zu sehen:



Zur gleichen Zeit suchte eine ebenfalls von der "kreativen Vogelgrippe" ;) befallene Bloggerin nach Inspirationen,
um die Zeit bis zum Eintreffen ihrer bereits sehnsüchtig erwarteten Stempel zu überbrücken. Du ahnst es sicherlich längst: Bei der Suche stieß sie auf meine oben gezeigten Karten und in ihrem Kopf begann es sofort zu rattern. Lautstark zu rattern! *lach* Tausende Ideen überschlugen sich förmlich und eine komplette Karten-Serie entstand
vor ihrem geistigen Auge. Jetzt fehlten nur noch die Stempel... 


Diese Bloggerin hinterließ mir einen sehr langen und netten Kommentar und ich nahm sogleich Kontakt zu ihr auf. 
Schnell merkten wir, dass wir nicht nur das gleiche Hobby miteinander teilen, sondern auch den Sinn für Humor 
und auch sonst auf derselben Wellenlänge schwimmen. Ich möchte es kurz machen: Es entwickelte sich eine ganz wunderbare, tiefe und vertrauensvolle Freundschaft, die schnell über den kreativen Austausch hinausging und mein Leben seitdem sehr bereichert hat. Danke dafür, liebe Momo!

Meine Freundin Momo legte mir mehrfach ans Herz, meine gefertigten kreativen Arbeiten im Internet mit anderen Bloggern zu teilen. Sie selbst bloggt bereits seit vielen Jahren und noch immer mit großer Begeisterung (hier geht's
zu ---> Momos Blog). Ich sträubte mich dennoch immer wieder hartnäckig und, wie ich glaubte, auch erfolgreich. 

Bis ich Anfang September plötzlich in meinem E-Mail-Postfach eine offizielle Einladung zur Mitwirkung an einem
Blog vorfand.

EIN BLOG? IN VORBEREITUNG? FÜR MICH??? HILLLFEEE!!! (Das darfst du dir gerne geschrien vorstellen!)

"Was gehe ich denn für ein Risiko ein? Ist ja schließlich noch keine Verpflichtung! Außerdem wird es sicher eeewig dauern, bis so ein Blog fertiggestellt sein wird.", dachte ich mir und nahm kurz darauf die Einladung an. Was meine Augen allerdings erblickten, war ein bereits im Grundgerüst vorbereiteter Blog, an dem Momo schon längere Zeit 

heimlich "gebastelt" haben musste! Ich war sprachlos und gerührt zugleich.

Es begann eine zeitintensive Arbeit, natürlich vor allem für Momo. Von "A bis Z" erklärte sie mir detailliert und geduldig den Aufbau, wo ich was finde, wie ich einen Post erstelle, welche "Knöpfe" ich nie und nimmer drücken sollte, wenn ich den Blog nicht versehentlich löschen wollte... *lach*
Diese vielen Informationen schienen mich fast zu erschlagen und ließen mich kurzzeitig wieder an meiner Entscheidung zweifeln.

Doch dann ging es endlich an die "Schönheitsarbeiten"! Ich durfte meine Wünsche und Vorstellungen zum weiteren Aufbau und zur Gestaltung des Blogs äußern und
Momo, meine "Blog-Zauberin", machte alles möglich! 
Ganz zum Schluss gestaltete ich meinen Hintergrund mit den Stempelmotiven, die uns einst zueinander geführt hatten.
Dann war MEIN Blögchen fertig! *strahl*


Den Rest kennst du bereits: 
Am 10.10., genau 10:10 Uhr erfolgte der Startschuss mit meinem ersten Post ---> "Darum blogge ich" und wenig später mein ---> erster kreativer Post. 


Liebe Momo, auch auf diesem Wege möchte ich dir noch einmal für deine Hartnäckigkeit und Geduld, sowie für deine unermessliche Zeit und Mühe, die du in mein Blögchen investiert hast, von ganzem Herzen danken. Schön, dass es dich gibt! 


P.S. Demnächst zeige ich hier wieder etwas Kreatives mit deutlich weniger Text, versprochen! ;)

Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    schon beim Lesen deiner begeisterten Zeilen zur Entstehung deines Blögchens habe ich Pipi in die Augen bekommen ... .... *schluchz* ...
    Ja, und jetzt rollen die Krokodilstränen vor Rührung. Danke danke danke für deinen schönen Post, in dem deine Begeisterung für dein neues Blögchen auch zwischen den Zeilen sprudelt... (genauso, wie bei mir gerade die Tränen .. *schniff* ... Taschentuch-hol-und-schneuz ...)

    Welch Glück, dass ich dich am Ende doch noch vom Spaß am Bloggen überzeugen konnte. Denn zwischenzeitlich genießt du sichtlich die Freude und den Spaß daran. Es ist ja auch etwas ganz Wunderbares, seine Werke mit Gleichgesinnten zu teilen, sich auf anderen Blogs umzusehen, sich von den unterschiedlichsten Arbeiten und Materialien inspirieren zu lassen ... und natürlich nicht zu vergessen: den persönlichen Austausch mit anderen kreativen/sammelwütigen Stempel- und Stanzen-Freunden zu finden.
    Und manchmal ... ja, manchmal entwickelt sich sogar eine richtig schöne Freundschaft daraus.
    Es war summa sumarum eine spannende, aufregende (mit viel Herzklopfen auf beiden Seiten), aber auch sehr inspirierende und lehrreiche Phase, dein Blögchen gemeinsam mit dir aufzubauen. Keine Sekunde möchte ich davon missen. Und dafür gebührt auch dir ein großes und herzliches Dankeschön, liebe Katrin.
    Ich wünsche dir von Herzen, dass dir das Basteln und Bloggen auch zukünftig genau so viel Freude bereitet wie bisher (oder vielleicht sogar noch ein bissi mehr?) und wir noch viele schöne Werke von dir auf deiner Seite bestaunen und bewundern dürfen.

    In diesem Sinne: Ahoi! ;))) (Insider-Gruß .. hihihi ...)

    Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schuchz* Ich heul gleich mit!

      Liebe Momo,

      eine wirklich aufregende Zeit liegt hinter uns, die zugleich spannend, arbeitsintensiv, spaßig und für mich sehr lehrreich war. Und dieser "Entstehungsgeschichte zum Blog" wollte ich unbedingt auch einen gebührenden Platz auf meinem Blögchen einräumen.

      Herzlichen Dank, liebe Momo, für deine Unterstützung vorher, währenddessen und auch noch heute (die Fragen wollen einfach nicht abreißen, hahaha) und natürlich auch für deine lieben Worte zum Post.

      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Hallo ihr Beiden,

    ich habe doch glatt beim lesen schwitzende Äuglein bekommen. Es ist so schön euch beide kennengelernt zu haben. Ich genieße den Austausch und bewundere immer gern die Werke. Die Hartnäckigkeit von der lieben Momo hat sich doch auf alle Fälle gelohnt. Ein tolles Blögchen hast du liebe Katrin. Ich bewundere schon jetzt deine tollen Werke und freue mich auf mehr. Habt noch einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,

      bis der Blog stand, sind meine Gefühle schon immer wieder Achterbahn gefahren. Wird es die richtige Entscheidung sein? Möchte ich überhaupt aktiv werden, schließlich gibt es doch schon sooo viele tolle kreative Blogs, wer braucht da auch noch meine Posts? Werde ich überhaupt Leser und Leserinnen für meinen persönlichen Geschmack und meine Werke interessieren oder gar beigeistern können und überhaupt feedbacks erhalten? Werde ich auch alles bedenken und richtig machen?

      Diese und noch viel mehr Fragen haben mich im Vorfeld stark beschäftigt und verunsichert. Deshalb bin ich von dem großen Interesse und den ausnahmslos positiven Reaktionen, die ich bislang erfahren durfte, total überwältigt und so stark motiviert, dass sich meine anfängliche Aufregung so langsam legt und ich in erster Linie nur noch "genießen" und Spaß haben kann.

      DAS ist es, was ich mir von meinem Blog wünsche! Weiterhin Spaß und Freude an meinem kreativen Hobby und die Ergebnisse mir euch teilen und mich mit euch austauschen. DARAUF freue ich mich unglaublich, liebe Silvi. Deshalb möchte ich dir gerne danken, dass du mich nun schon seit der "Geburtsstunde" meines Blogs so nett begleitest und mir das Gefühl gibst, ich mache es bis jetzt ganz richtig.

      Ich lerne noch, stehe noch ganz am Anfang und möchte auch dazulernen. Wenn ich von euch erfahrenen Bloggern ein wenig unterstützt werde und ihr mir hin und wieder Tipps geben könnt, was ich anders/besser machen könnte oder ihr mich freundlich auf eventuelle Fehler aufmerksam macht, dann kann das Bloggen zu einer ganz tollen Lebenserfahrung für mich werden. Ich freue mich auf jeden Fall darauf!

      Ich sende dir viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Moin Katrin,
    also jetzt freue ich mich ja riesig, deinen Blog gefunden zu haben und darüber, dass du dich dazu entschlossen hast, einen Blog zu führen. Da bleibe ich gleich mal hier, um nichts zu verpassen. Deine tollen Karten habe ich ja schon mal bewundern dürfen. Sind dort wohl gelöscht worden, denn ich finde sie da nicht mehr, wo sie ursprünglich gezeigt wurden. Ich freue mich jedenfalls auf viele neue und sicher immer tollere kreative Bastelwerke.
    Hab noch einen schönen Tag und bis die Tage.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    die Freude ist ganz auf meiner Seite! :) Ich hatte mich darauf eingestellt, die nächsten Wochen und Monate erst einmal "nur für mich alleine" zu bloggen, doch offensichtlich spricht sich ein neuer Blog unter kreativen Bloggern schneller rum, als von mir erwartet, hahaha.

    Ich bin begeistert, nicht nur GEFUNDEN worden zu sein, sondern sogleich einen lieben Kommentar UND eine neue Leserin erhalten zu haben! Vielen Dank!

    Schau gerne wieder bei mir vorbei. Ich freue mich auf dich!

    Liebe Grüße
    Katrin

    P.S. Und sollte der von mir eingefügte Link nicht mehr funktionieren, ist das kein Problem! Die Karten könnt ihr ja alle oben sehen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.P.S. Den Link habe ich soeben entfernt, denn meine Karten sind in meinem Post "Blog-Zauber, Teil 1"

      ---> https://katrins-kreative-art.blogspot.de/2015/10/blog-zauber-teil-1_13.html <---

      wesentlich besser zu sehen und lassen sich auch durch einen Klick auf jedes Foto vergrößern. ;)
      Vielen Dank für deinen netten Hinweis, Heidi.

      Löschen
  5. ja klar, in Zukunft schaue ich dann sowieso hier deine neuen und auch die älteren Werke an.
    Hab noch einen schönen restlichen Tag.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Zum Glück war Momo so hartnäckig:-) toll hat sie einfach einen Blog vorbereitet... Das ist ja mal cool!
    Du hast aus der Vorgabe einen tollen Blog gezaubert. Die Vögel gefallen mir eh sehr gut und die noch so prominet auf deinem Blog zu sehen, finde ich läss! Der Hintergrund ist suuuuuuper:-) Bis bald wieder...
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen bin ich ihr auch sehr dankbar dafür und erfreue mich an der Möglichkeit, auf diesem Wege mit anderen Kreativen in Kontakt treten und mich austauschen zu können (darunter sogar eine aus der Schweiz, hahaha. *winke-zu-dir*).

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
      Katrin

      Löschen