Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

22.11.2015

Geheimnisvolle Pyramidenboxen

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


mit leeren Händen erscheine ich nicht so gerne auf einer Feier, daher bereite ich meist eine Kleinigkeit für die Gastgeber vor, ein sogenanntes "Mitbringsel".  ;) 



* * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * *



Heute zeige ich dir eine Pyramidenbox, in die eine Handvoll Lindor-Kugeln passt. Wer kann diesen Kalorienbömbchen schon widerstehen? Die von mir beschenkte Gastgeberin konnte es jedenfalls nicht! *lach*  






Um an die sündigen Kugeln zu gelangen, muss man nur den Zackenkreis mit dem aufgestempelten Hinweis "Mach' auf" zur Seite drehen. Ein kleiner Brad (Stampin' Up!) macht dies spielend leicht möglich.








Das gleiche "Sesam öffne dich!"-Prinzip ;) habe ich auch bei der zweiten Variante angewandt, wie dir das abschließende Foto zeigt:






Vielleicht wäre diese Verpackungsform mit der "geheimnisvollen" Öffnung auch eine Anregung für dich? Viel Spaß beim gelegentlichen Nachbasteln und Verschenken (am besten, so lange sich die Kugeln noch in der Box befinden *lach*). 


Viele liebe Grüße






1 Kommentar:

  1. Liebe Katrin!
    Dank dir habe ich jetzt Lust auf Schokolade *heul* ;)
    Diese Pyramiden sind wunderschön! Ganz besonders gefällt mir aber die Idee mit der Öffnung. Da muss man auch erst einmal drauf kommen!
    Die Farbkombi ist wieder einmal richtig toll gewählt und das Papier ist einfach schön! Das muss ich unbedingt auch einmal nachbasteln!

    LG
    Dark Birdie

    AntwortenLöschen