Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

17.12.2015

Weihnachtliche Verpackung

...
Hallo, lieber Blog-Besucher!


"Immer nur Karten? Wie langweilig!" Solltest du das vielleicht nach deinen letzten Blog-Besuchen denken, dann überrasche ich dich heute mal mit einer schnellen, weihnachtlichen Verpackung! :)


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
 

Du hast doch sicherlich große braune Papiertüten daheim? Und diverse farbige Stempelkissen und unzählige weihnachtliche Stempelsets? Dann bist du bereits bestens vorbereitet und könntest sofort loslegen!
(Und für Susanne gilt: Spätestens jetzt den heimischen Bestand dringend um Stempel erweitern! *lach*)

Nimm dir x-beliebige Spruch- und Motivstempel und verziere damit deine Tüte - egal ob vertikal oder horizontal ausgerichtet. Ordne die Motive nach Lust und Laune und vor allem nach deinem persönlichen Geschmack an.
Du wirst sehen, das macht richtig viel Spaß!

Am Ende hast du eine individuelle Verpackung, die du noch mit hübschen Anhängern, Glitzersternen, bestempelten Fähnchen (hier: gold embossed) etc. schmücken kannst. In meinem Beispiel habe ich die Tüte nach dem Befüllen zugenäht (damit auch ja nicht vorher hineingeschaut werden kann, hihi).








Keine neue Idee, aber vielleicht noch eine Anregung für dich in letzter Minute? Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken! 

P.S. Ich verlinke zum Bastelmühlen-Challenge-Blog. Die Mühlenmäuse haben letztmalig zur Teilnahme aufgerufen. Das Thema lautet: "Etwas pimpen". Vielleicht machst du auch noch mit?


Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Hallo liebe Katrin,

    eine ganz tolle Idee um ein wirklich schnelles Geschenk zu haben. Vielen Dank für die Anregung. Deine Tüte ist wirklich Klasse geworden. Gefällt mir sehr gut. Solche Tüten sollte ich mir auch mal besorgen. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvi,
      in jedem kreativen Haushalt sollten diese blanko Tüten (am besten gleich in verschiedenen Größen) immer vorrätig sein! *zwinker*
      Aber mal im Ernst, so entstehen auf die Schnelle sehr schöne und individuelle Verpackungshüllen. Mit Packpapier von der Rolle funktioniert dies übrigens ganz ähnlich.
      Ich freue mich, dass dir meine Tüte so gut gefällt, liebe Silvi.

      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Hallo liebe Katrin,
      aus Packpapier habe ich auch schon mal eine Tüte gebastelt. Es sind die einfachen Dinge die man ab und zu vergisst und die so schön sein können.
      Du hast mich heute ganz lieb überrascht. Vielen herzlichen Dank.
      Ich hoffe meine Nachricht hat dich erreicht bei Gmail. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

      Löschen
    3. Danke, liebe Silvi. Ich habe dir gerade zurückgeschrieben. ;)
      Einen schönen Abend und viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Hi Katrin,
    meine Güte, hast Du super Ideen!!! Die Tüte ist ein richtiger Hingucker. Es ist schon erstaunlich, was man mit einer einfachen Tüte so machen kann.
    Schade, noch ein Challenge-Blog endet. Papertake Weekly schließt auch seine Challenge. Was ist denn in der Bloggerwelt bloß los?
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Melodie,
      dieses tolle Kompliment gebe ich gerne zurück! ;)
      Diese Tüten sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch wirklich erschwinglich (und auch eine süße Idee für einen Adventskalender!).
      Den von dir genannten Challenge-Blog kenne ich noch nicht, bin ja erst kürzlich zu euch Bloggern "dazugestoßen", hahaha. Mir scheint, dass DU einen neuen Challenge-Blog ins Leben rufen solltest. Deine Werke werden viele kreative Köpfe inspirieren! Denk doch mal darüber nach, Melodie. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Tolle Verpackung, aber von in letzter Minute sind wir ja noch WEIT entfernt...und ich weiß wovon ich rede. Ich mag Papier, das mit der Nähmaschine genäht ist, das sieht irgendwie besonders aus, und es hält, anders als mancher Kleber...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte dich mit dieser Bemerkung nicht unter Druck setzen! *lach*
      Es sind ja auch noch EINIGE "letzte Minuten" bis zum großen Fest, nur keine Panik.
      Papier und Garn - eine perfekte Kombination (wenn man es denn kann und ICH übe noch! *zwinker*).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Wow! Du machst echt aus der schnödesten Verpackung noch einen tollen Hingucker! ^.^ Sehr schick!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine immer netten Kommentare! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Eine tolle Tüte. Und so schön bestempelt. Individueller geht wohl kaum.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und mit so vielen Stempeln, die DIR doch alle sehr vertraut sein müssten, stimmt's? *zwinker*
      Dankeschön, Sigrid!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. sieht super aus und wieder ganz individuell !!!
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Danke für´s Mitmachen bei der Bastelmuehlen - Challenge.
      Viel Glück bei der Auslosung !!! LG hellerlittle

      Löschen
  7. Hallo liebe Katrin,
    also die Tüt zu zunähen finde ich ja gar nicht gut; wie soll man denn da den Inhalt sehen! Ist nicht gut für Neugierige, zwinker, zwinker, war natürlich ein Scherz....
    Geniale Idee, bin begeistert.
    Hab' noch eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      sollte ich an der Möglichkeit, einen Reißverschluss in Papiertüten zu nähen, arbeiten? *lach*
      Notfalls wären auch Klettverschlüsse eine gute Alternative (da könnte man auch völlig unbemerkt mal reinschauen, hihi).
      In meiner Familie gibt es allerdings ein paar Schnüffelnasen, für die ist die Naht genau richtig! :)
      Einen schönen Abend wünsche ich dir!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Wunderschön sieht deine Tüte aus und zugenäht, nichts für Neugierige!
      Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Bastelmühle und viel Glück.
      LG Maria

      Löschen
    3. Hallo Maria,
      manchmal muss man eben zu ganz fiesen Mitteln greifen, um Geschenke vor all zu neugierigen Blicken zu schützen. *zwinker*
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen