Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

19.04.2016

Hast du den totalen Durchblick?

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


bist du ein Brillenträger? Kannst du dich vielleicht noch an deinen letzten Brillenkauf erinnern? Meine Schwester stand vor dem Problem, sich für eine neue Brille entscheiden zu müssen und war der Verzweiflung nahe. 




Ich kann nicht mehr sagen, über welchen Zeitraum sich das Ganze zog. Immer wieder ging sie in Geschäfte, ließ sich beraten, probierte Brillengestelle und nahm sie zur Auswahl mit nach Hause, um Freunde und Familie nach ihrer Meinung zu befragen... 




Mit Brillen ist es sicher ähnlich wie mit Frisuren: Sie können den Typ unterstreichen, dem Gesicht schmeicheln und den Träger attraktiver (teilweise sogar intelligenter) erscheinen lassen. Sie können aber auch das Gegenteil bewirken! 
Das Alles muss natürlich bei der Auswahl berücksichtigt werden! ;)




"Was lange währt, wird endlich gut" und so ist auch dieses Kapitel für meine Schwester inzwischen abgeschlossen. 
Sie hat seit letzter Woche ihre "Wohlfühlbrille" und ist glücklich. :) 




Da ich mich mit ihr freue, wollte ich ihr gerne eine humorvolle Karte schicken und ihr zu ihrer Wahl gratulieren. 
Ich entschied mich passenderweise für ein Geduldsspiel. *lach* Schnell war ein Motiv gefunden und ausgestanzt. 
Ich setzte es als neue Rückwand in das Labyrinthspiel (Maze Game) ein und fixierte es auf meiner Karte, die du hier sehen kannst: 





Kleine Anmerkung: "UR COOL" ist eine Abkürzung für "You are cool".



Schwarzer, rosa und bedruckter weißer Cardstock ... geschnitten, gestanzt, geprägt, geklebt ... Band (ribbon) ... Strass ... beschriftet und auf die Reise geschickt. Fertig! :)


Viele liebe Grüße




Verlinkt mit Mojo Monday 444 zu diesem Sketch:

und mit Kreativ-DURCHeinander zu diesem Thema:

Kommentare:

  1. Liebe Katrin
    Wieder einmal genial von dir gelöst! Tolle Farben und echt witzig umgesetzt!
    Und ich kenn das Problem mit Brille:-) Zum Glück hatte ich jedes Mal eine super Beratung in meinem Optikergeschäft... Die "spürten" jeweils, was ich suchte:-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adriana,
      ein Optiker mit "Spürnase" also! ;) Schade, dass dieser nur in der Schweiz zu finden ist, sonst hätte ich diesen Tipp sofort an meine Schwester weitergeleitet. :)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  2. Ach wie schön. Ich kenne das Problem und habe zum Glück auch eine liebe Schwester, die mir dann zur Seite steht. Deine Karte ist das Tüpfchelchen auf dem I zum Abschluß des Brillenkaufs. Klasse Idee, wie Du das Geduldsspiel mi eingebracht hast :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      schön, dass du wieder einmal auf einen Blogbesuch vorbeigehüpft bist und dir meine Kartenidee gefällt. :)
      Eine neutrale zweite oder dritte (oder vierte, fünfte...) Meinung beim Brillenkauf ist sicher ratsam.
      Bei mir beschränkte es sich bislang auf Sonnenbrillen. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Die Idee ist grandios!!! ^.^
    Und wie genial du das Brillenthema aufgegriffen hast (und die Challenges!!!).
    Ich bin begeistert und schmunzele noch eine Runde. ^.^
    LG Dark Birdie
    P.S. Starke Farbkombi!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schmunzele ich mal noch eine Runde mit dir mit (und meine Schwester hoffentlich auch, wenn sie in Kürze diese Karte in den Händen hält und das nächste Geduldsspiel beginnt. *lach*).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Abgesehen von rosa... stimme ich DB voll zu ;o)

      Löschen
    3. Demnächst schaffe ich mir einen Spürhund an, damit ich deine später eingehenden Kommentare zwischen den bereits veröffentlichten Kommentaren besser finden kann, Petra. *gg*
      Hier hätte einfach keine andere Farbe besser gepasst, musst du zugeben! ;)
      Und mit dem harten Schwarz kombiniert, wird die von dir verhasste Farbe doch ein wenig abgeschwächt. Okay, okay, sie kommt noch deutlicher zum Strahlen! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Oh, war diese Karte nicht eigentlich für mich, liebe Katrin?
    Ich hab auch gerade einen Brillenmarathon hinter mir. Ich weiß schon, was mir steht, die Optikerinnen meines Vertrauens (ich hab das Glück im Freundeskreis eine "Frau Fielmann" u eine "Frau Apollo" zu haben ;) ) meinen, ich hätte ein Brillengesicht, egal, was ich aufsetze, es ginge fast alles.
    Ich hab einfach zu viel Auswahl, und muss von 100 auf 1-2 herunter. Da dauert dann immer.
    Letzte Woche habe ich mich ersteinmal für eine Brille entscheiden können.
    Für eine weitere muss ich noch die Entscheidung treffen, im Finale befinden sich noch 3.

    Jetzt aber zu deiner Karte. Ein wirklich grandiose Idee! Auch wenn rosa nicht so meines ist, wie du weißt, in Verbindung mit Schwarz & weiß find ich auch daran Gefallen. "urcool" eben ;)

    Hab noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      du hast auch gerade eine ähnliche Odyssee hinter dir? Wenn dir jedes Brillengestell steht, dann könnte man meinen, die Auswahl fiele leichter. Aber weit gefehlt, man sieht dann wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht. ;) Hinzu kommt, dass der Preis keine unwesentliche Rolle spielt, da sollte man/frau sich schon genügend Zeit für die richtige Entscheidung nehmen.
      Aber nun hast du von gefühlten einhundert Modellen etwa drei in der engsten Wahl, das ist zu schaffen! Ich drücke dir fest die Daumen und hoffe, dass die Frauen Fielmann und Apollo dich gut beraten! ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. ich darf auch meinen Mann nicht mitnehmen, der sagt spätestens bei dem2. Modell "ja, das ist es" & egal, was für super-hippe Teile danach noch kommen, er bleibt bei Modell 2 *schiefgrins* Nicht wirklich hilfreich!
      bis bald, liebe Katrin...

      Löschen
    3. Dann überspring nächstes Mal "Modell Nr. 2" einfach! *lol*

      Löschen
    4. Das Problem: ab Modell 3 registriert er gar nicht mehr, was ich aufsetze.

      Und du wirst lachen, ich hab meine Brille zur Entlastung am Comp.
      Sobald ich daheim bin, wird sie beiseite gelegt.
      Aber niemals verlasse ich das Grundstück ohne Brille! Da fühl ich mich nackig. Das ist so, wie Schuhe draußen anziehen ;)

      Hab noch eine schöne Restwoche, liebe Katrin

      Löschen
    5. Das sollte uns mal mit unseren Männern beim Kauf von Hobbyzubehör passieren!
      Ab Stanzform Nr. 3 wird nicht mehr hingeschaut? *zwinker*
      Ich wünsche dir auch noch eine schöne Restwoche, Susanne.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. Die Idee ist doch wieder genial liebe Katrin!
    Von der Karte konnte ich nicht mehr die Finger lassen ;)
    LG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie auch extra stabil gefertigt, Sylwia, damit sie einige "Spielstunden" gut übersteht. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Oh, mit URCOOL konnte ich jetzt erst mal gar nichts anfangen. Ich dachte, was für ein sonderlicher Ausdruck? Kann ja von Region zu Region unterschiedlich sein, hihi. Aber jetzt ist alles klar! :-)
    Die Karte ist fantastisch geworden. Das Geduldsspiel erinnert mich außerdem an die Augen der Schlange vom Dschungelbuch - diese Spiralen!
    Die Fähnchen hast du ja ganz schön lang gemacht. Hätte ich mich nicht getraut, von wegen des Abknickens. Aber es sieht definitv gut aus! Musstest du einen großen Umschlag nehmen oder hast du die Karte persönlich überreicht?
    Farbkombi: absolut klasse!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird auch nicht jedem geläufig sein, Anke, deshalb war es mir wichtig, es ins "Kleingedruckte" aufzunehmen. So ähnlich ging es mir vor Jahren mit "HB2U". ;)
      Hahaha, du hast recht, die Schlange Kaa hat ähnliche Spiralaugen (während sie ihre Opfer hypnotisiert, wenn ich mich richtig erinnere).
      Zu den Fähnchen: Zuerst hatte ich die Karte im Querformat geplant. Als ich mir den Sketch allerdings noch einmal genauer ansah, fiel mir auf, dass die Streifen vertikal verlaufen (mit Brille wäre das vielleicht nicht passiert? *kicher*). Also musste ich kurzerhand umdisponieren, weil ich nicht wusste, ob der Sketch gedreht werden darf. ;) Die Wirkung der Fähnchen ist allerdings jetzt sogar noch besser ("luftiger"), finde ich.
      Die Karte musste aufgrund der Entfernung den Postweg nehmen und ich somit einen größeren Umschlag. :(
      Aber das war es mir wert! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Was für eine schöne Idee: Eine Karte zum Brillenkauf.
    Oh ja, das leid kenne ich, denn ich bin schon seeeeehr lange Brillenträger. Zum Glück gibt es inzwischen sehr viele schöne und auch verschiedene Modelle in hübschen Farben und interessanten Designs. Wenn ich unsere Kinder zum Lachen bringen will, zeige ich ihnen alte Fotos von mir mit Wagenrad-Brille ... zum schreien, aber damals super modern. Ein solches Modell, wo die Brille von den Augenbrauen bis zur Mitte der Wange reicht, würde heute niemand mehr tragen *gröhl*
    Und eine so geniale Karte hat MIR noch nie jemand zum Brillenkauf geschenkt. Ich bekomme da immer nur die sehr teuren Rechnungen :(
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* "Ich bekomme da immer nur die sehr teuren Rechnungen" (Zitat). Herrlich, liebe Sigrid.
      Vielen Dank für diesen Lacher!
      Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann würde ich mich über "Wagenradbrillenbilder" von dir auf deinem Blog freuen! *gröhl*
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  8. Hallo Katrin,

    wie witzig! Da kann die Brille ja auch gleich mal getestet werden, ob das mit dem besser Sehen auch gut funktioniert!

    Sehr schöne Idee!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      darauf bin ich noch gar nicht gekommen! Du hast recht, mit meiner Karte liefere ich einen Sehtest frei Haus gleich mit! *lach* (Ich hoffe nur, die Brillensuche geht nicht von Neuem los, nur weil meine Schwester die zwei silbernen Kügelchen nicht einlochen kann, hahaha).
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Hallo liebe Katrin,

    ich kenne das Thema Brillenkauf auch. Oh weh wenn ich daran nur denke, dann wird mir schlecht.
    Ich habe da schon einiges erlebt. Falsche Gläser - rechtesAuge mit linkem verstauscht, zwei Farben bei Sonnenrillengläsern, falsches Gestell na ja das reichte mir dann um nicht mehr zu Fielmann zu gehen. Ich muss mir dieses Jahr auch noch eine neue Brille besorgen denn meine ist nicht mehr so ganz optimal.
    So eine tolle Idee, eine Karte zu einem Brillenkauf zu gestalten hatte ich bisher noch nie. Deine Idee und auch die Umsetzung mit dem Gedurldsspiel ist wieder der absolute Knüller. Ich bin sicher deine Schwester wird sich riesig freuen.
    Ich danke dir herzlich für deinen tollen Kommentar zu meiner Karte. Es freut mich das dir meine Szene so gut gefällt. Die Stempelchen sind wirklich absolut Klasse.
    Hab noch einen schönen Nachmittag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvi,
      das klingt nach kleineren Dramen, die Nerven kosten! SO macht ein Brillenkauf wahrlich keinen Spaß!

      Über die Karte wird sich meine Schwester bestimmt freuen. Ob das Geduldsspiel sie allerdings in Jubelschreie versetzen wird, wage ich zu bezweifeln. *zwinker* Aber es passte für mich einfach so gut.
      Ich wünsche dir auch noch einen schönen restlichen Tag.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  10. Tolle Karte...die Brille ist mehr so Modell ältere Filmlehrerin...so eine hat sich deine Schwester bestimmt nicht ausgesucht.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annette,
      ich verfüge selbstverständlich über sämtliche auf dem Markt befindliche Brillenmodelle und kann somit meine Karten immer auf den jeweils aktuellen Stand bringen! ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  11. Eine sehr interessante Idee Katrin und wie gewohnt fantastisch umgesetzt ;)
    Ich bin übrigens selber Brillenträgerin (zumindest beim lesen und am PC) und kenn das Problem nur zu gut ;)
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Eunice.
      Dann hoffe ich für dich, dass du so schnell keine neue Brille brauchst!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Eigentlich bräuchte ich eine, weil mein Freund sich vor Kurzem draufgesetzt hat... aber noch hält sie auf der Nase *grins*

      Löschen
    3. Ansonsten einfach ein wenig schmückendes Washi Tape anbringen. *lautlach*

      Löschen
  12. Love,Love,Love!!!
    Die Karte ist ja so schööööönnnnn.....
    Wo hast Du denn den Brillenprägefolder her?
    Wenn ich auch mal eine Brille brauche (das scheint gerade immer näher zu rücken), krieg ich dann auch so eine schöne Karte ? *schmunzel*
    Hach....<3 <3 <3
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaalsoooo, liebe Tanja, wenn du mich ganz intensiv in die Beratung und die Entscheidungsfindung einbeziehst (ausreichendes Fotobeweismaterial sollte selbstverständlich sein!), dann könnte ich mir durchaus VORSTELLEN, dass so viel Vertrauen in meine Person mit einer Karte belohnt werden KÖNNTE. :))
      Klasse, dass du dich so begeistert zeigst. Liegt es an den Farben oder an dem Spiel oder habe ich gar dein Lieblingsbrillengestell verarbeitet? ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Da ich noch keine Brille habe, habe ich auch noch kein Lieblingsmodell ;-) Die Karte ist einfach schön; da stimmt alles: Idee,Farbe, Form, Muster, Deko.....
      Schmatz <3

      Löschen
    3. Es soll ja Menschen geben, die Brillen total mögen, selber aber noch keine Sehhilfe brauchen und sich dann für ein Gestell mit Fensterglas entscheiden. ;) Jaaa, so verrückt war ich vor etlichen Jahren! *lach* Diese Phase hat sich aber schnell gelegt und heute bin ich froh, noch keine Brille zu brauchen.
      Ganz lieben Dank für dein tolles Kompliment zur Karte! <3

      Löschen
  13. Wieder sooo originell...
    Du hast einfach grandiose Ideen!
    Wundervoll und besonders ist Dein heutiges Werk...
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ruth. *rotwerd*
      Toll, dass ich mit meinem humorvollen Werk derart ins Schwarz-Rosane getroffen habe. ;)
      Herzliche Grüße auch an dich,
      Katrin

      Löschen
  14. super super super coole Karte, liebe Katrin!!! Was für eine Idee... du bist schon echt eine ganz besondere "Marke"!!! :-) Daumen ganz weit nach oben aufgestellt!
    Liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das nehme ich jetzt mal als Kompliment, Dörthe.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  15. ur genial (was das bedeutet, wirst Du schon wissen...)
    Tolle Idee - und ja, ich erinnere mich auch noch an diese "Lebensphase". Hat lange gedauert :)
    LG, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ur komisch - nee, das passt jetzt nicht wirklich. *lach*
      Vielen Dank, Andrea, für deinen netten Kommentar und die kleine "Lebensbeichte". ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  16. Hi Katrin, die Karte ist nicht nur ur-cool, sondern mega-coo. Tolle Einfälle hast Du wieder umgesetzt, und die Farbkombi ist total klasse. Ich sag ja immer, Deine Ideen möchte ich auch mal haben.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Melodie,
      über einen Mangel an Ideen kannst du dich doch nun wirklich nicht beklagen! ;)
      Ich danke dir für deinen mega-coolen Kommentar. *grins*
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  17. Und wieder eine absolut geniale Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen Besuch und Kommentar, Gabi. :)
      Viele Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. Absolutely love this fun card! Thanks so much for joining us at Mojo Monday!

    AntwortenLöschen