Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

22.06.2016

Roter Mohn - Einfach so!

...oder: Renke trifft auf Steckenpferdchen



Hallo, lieber Blog-Besucher,


jetzt habe ich mich doch noch getraut! Sogar früher als erwartet. Du erinnerst dich doch sicher noch an mein Glückspäckchen von Alexandrea Renke? (klick!)




Lange habe ich gezögert, das schöne Designpapier gestreichelt und angeschmachtet. Aber gestern habe ich dann doch die Schere gezückt. EINFACH SO! 




Und ich kann dir verraten: Nur der allererste Schnitt bereitet (fast) spürbare körperliche Schmerzen! ;)




Danach ging es plötzlich ganz einfach. Und die fantastischen Mohnblumen schnitten sich förmlich von alleine. 
Eine nach der anderen. Entstanden ist dabei diese Karte:





Der Schriftzug wurde von mir mit Vellum/Transparentpapier unterlegt.



Das wunderschöne Designpapier mit dem roten Mohn findest du im Shop von Alexandra Renke(klick!) und die tolle Eigendesign-Stanzform "Einfach so" bei Uschi im Steckenpferdchen-Shop(klick!).

Ich freue mich sehr, heute gleich zwei neue Leserinnen auf meinem Blog herzlich willkommen heißen zu dürfen: 
Julia und Karin, wie schön, dass ihr zu mir gefunden habt!


Viele liebe Grüße






Kommentare:

  1. Liebe Katrin
    Aber es hat sich doch gelohnt! Eine tolle Karte hast du mit dem Mohn gezaubert... Gefällt mir seeehr gut!
    Liebe sonnige Grüsse aus der Schweiz
    Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adriana,
      es lohnt sich, aber fiel mir dennoch schwer! Ich habe es auch nur deshalb übers Herz gebracht, weil ich mir noch Nachschub des Designpapiers gegönnt habe, hihi. So habe ich noch immer unversehrte Streichelpapiere. ;)
      Liebe sonnige Grüße in die Schweiz,
      Katrin

      Löschen
  2. Wow.....was für eine tolle Karte!!!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass dir meine Karte zu gefallen scheint, Sonja.
      Lieben Dank für deine positive Rückmeldung.
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Ich bin komplett verliebt in diese wunderschöne Karte!
    Da hat sich das "opfern" auf jeden Fall gelohnt... Traumhaft schön...

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Gabi, ich habe bereits für Ersatzpapiere gesorgt! Ich befürchte, andernfalls hätte ich den einen Bogen nie angerührt (nur zum Streicheln). ;)
      Ganz lieben Dank für deinen Kommentar!
      Viele Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Liebe Katrin,
    eine tolle Karte "Einfach so"!;-) Solch eine Gelegenheit gibt es so oft...um einfach mal so, jemandem eine Freude zu machen...und sei es, "nur" eine Karte zu schreiben. Im Zeitalter von Whattsapp und E-Mails, kommt dieses, glaube ich bei den Meisten, leider nicht mehr so häufig vor.
    "Einfach so" einen Gutschein zu verschenken- zB. mit dem Partner gemütlich Essen zu gehen...
    Da kannst du mal sehen, wie "einfach so" meine Gedanken mit mir durch gehen...;-)

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      du sprichst mir aus der Seele! Es gibt viele Gelegenheiten, für einen Kartengruß "einfach so". Einige hast du sogar schon erwähnt. Heute hat mich z. B. ein solcher Gruß überraschend von einer Leserin erreicht. Da geht mir persönlich das Herz auf!
      Vielleicht sollten wir hin und wieder mal "einfach so" Post schreiben? Die Empfänger wird es ganz sicher freuen.
      Ich danke dir für deine lieben Zeilen, Klaudia.
      Einen schönen Tag wünsche ich dir und sende liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  5. EINFACH SO UNGLALUBLICH SCHÖN!!!
    Ich habe gehofft, dass du dich noch trauen wirst! ^.^
    Dieser Mohn ist echt toll und darf nicht nur gestreichelt werden!!! ^.^
    Eine geniale Karte von dir!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach so UNGLAUBLICH NETT, dass du mich regelmäßig besuchst und liebe Kommentare hinterlässt, Dark Birdie. :) Vielen Dank für deine Treue!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Superschön - gefällt mir total gut.
    Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Isa. :)
      Liebe und sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
  7. Liebe Katrin...
    vielen Dank für deinen Wilkommensgruss...habe mich sehr darüber gefreut!!
    Und zu deiner Karte, was soll ich sagen..zum Glück hast du zur Schere gegriffen, denn so ausgeschnitten kommen die Mohnblüten noch viel mehr zur Geltung...TOLL!!
    Alles Liebe (auch aus der Schweiz ;)) Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      du bist ein Schweizer Mädel? Wie schön, dich hier auf meinem Blog zu wissen! Aus deinem Heimatland hat sich schon so manche Leserin zu mir "verirrt". ;) Und spätestens seitdem weiß ich auch, dass ihr nicht nur leckersten Käse habt, sondern auch die tollen Mundart-Stempel (leider ist das Porto nach Deutschland so hoch...).
      Ich freue mich, dass dir meine Karte gefällt und danke dir für deinen netten Kommentar.
      Liebe Grüße in die sonnige Schweiz,
      Katrin

      Löschen
  8. Oh ja, ich erinnere mich noch sehr gut an dieses wundervolle Papier. Ich weiß nicht, ob ich es übers Herz gebracht hätte, es zu zerschneiden, aber es hat sich gelohnt! Eine traumhaft schöne Karte - einfach so.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es auch nur deshalb übers Herz gebracht, Sigrid, weil ich jetzt noch zwei unangetastete Bögen des Papiers auf Lager habe (musste ich mir unbedingt zuvor bestellen, damit ich ohne Reue zur Schere greifen konnte). :)
      Ich sende dir liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  9. Einfach so....schön! Diese Mohnblüten sind aber auch wirklich traumhaft! Genieße das schöne Wetter!
    Liebe Grüße und dicken Drücker!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich LIEBE Mohn, roten Mohn! Den Anblick in der Natur finde ich traumhaft schön. Er eignet sich nicht für die Vase, wie ich als Kind feststellen musste, aber auf Papier gebannt hat man lange Freude daran! :)
      Ja, der Sommer scheint bei uns endlich angekommen zu sein. Lange mussten wir auf ihn warten.
      Genieße auch du die Sonnenstrahlen, morgen wird es dann schon wieder unerträglich heiß (das ist dann auch nicht mein Wetter).
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  10. Liebe Katrin,

    oh je, ich fühle mich ein bisschen "gewalttätig", denn ich schneide auf die wunderschönen Designpapiere von Alexandra Renke manchmal einfach drauf los ;) Schön, dass Du dich auch getraut hast, denn Deine Karte ist zauberhaft geworden! Schöner Stil und die Mischung "Renke & Steckenpferdchen" toll! Ausgeschnitten sehen die Mohnblüten total klasse aus.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      ich muss erklären, dass es meine ersten Papiere von Alexandra Renke sind. Das ist sicher mit ein Grund dafür, dass ich mich so lange geziert habe. Aber ich habe diese Scheu schon immer bei schönen Papieren bei mir bemerkt. Sie sind für mich kleine Kunstwerke.
      Ganz schlimm ist es, wenn ich nur einen Bogen eines Designpapiers besitze. Da kann es mitunter JAHRE dauern, bis ich mich überwinden kann, ihn in irgendeiner Form mal einzusetzen. Am liebsten hätte ich alle gerahmt an der Wand! *lautlach*
      Schön, dass dir die "bunte" Mischung aus verschiedenen Herstellern gefällt. Vielen Dank für dein tolles Feedback!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Nein, Du machst das so schon richtig. Schöne Papierböge sind ja auch kleine Kunstwerke, ich bin in dieser Hinsicht einfach zu grob ;) - brauche aber dennoch lange bis ich weiß wie ich sie einsetze... bis bald

      Löschen
    3. Wie Anke schon richtig schreibt, kommen auch immer wieder neue Papiere auf den Markt. Wir sollten uns mehr trauen! Ich werde an mir arbeiten und versuchen, es ähnlich gelassen zu sehen wie du. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  11. Das schöne Papier ist nicht zu schade zum Zerschneiden, sondern zu schade, um in einer dunklen Schublade zu versauern! So muss man es eigentlich sehen. Ich versuche schon länger, von dieser "Papier-Streichelei" los zu kommen. Und es ist mir sogar schon ein paar Mal gelungen! Mädels, was weg ist, ist weg. Es kommt auch wieder neues Papier auf den Markt, was vielleicht noch schöner ist!? Außerdem verbraucht man ja meistens keinen kompletten Bogen, so dass noch etwas übrig bleibt (zum Streicheln).
    Katrin, die Karte ist mal wieder toll geworden! So richtig schön zart!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast NATÜRLICH recht, Anke! Aber ein großer Bogen Papier streichelt sich doch viel besser, als wenn hier und da schon etwas rausgeschnitten ist. Zu leicht könnte man sich ja auch an den Schnittkanten schneiden! *lach*
      Das wäre mal eine große Herausforderung für mich: Alle Papiere, die älter als ... sechs(?) Jahre sind, werden ab sofort verwendet! *kreisch*
      Ich schicke dir liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  12. Hallo Katrin,
    ich kenne diese 'Schmerzen'...
    Dabei haben wir wahrscheinlich soviel Designerpapier das es gar keine Schande ist welches anzuschneiden...
    Ich finde Deine Karte wundervoll!!!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth,
      genau SO ist es! Zu viel von ALLEM wahrscheinlich. :))
      Aber es beruhigt mich dann doch sehr, zu lesen, dass dir diese Überwindung auch nicht fremd ist.
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  13. Liebe Katrin,
    ich habe so einen Bogen in gelb liegen... (rot war seinerzeit ausverkauft!!!!). Und ich habe mich natürlich auch noch nicht getraut, diesen anzuschneiden :))). Mal sehen, wann das der Fall sein wird.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      den Bogen mit dem gelben Mohn hatte ich auch im Glückpäckchen. Auch dieser ist selbstverständlich noch nicht zerschnitten! ;) Aber der Druck ist soo schön und auch so schön zeitlos, dass er mir auch noch in Jahren gefallen würde. Doch so lange möchte ich nicht warten!!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  14. Liebe Katrin,
    die Karte ist einfach so, traumhaft schön!
    Ich liebe Mohn, ich merke gerade, dass ich ziemlich viel liebe, was du so bastelst!
    Ganz viele liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,
      oh, wie schön, du bist auch ein Fan von Mohnblumen? Das ist ja dann schon einmal ein erneuter Anreiz für mich, weitere Karten mit den tollen Blüten entstehen zu lassen! ;)
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  15. Hallo Katrin,
    Von
    du hast es wirklich getan... Ich kann den Schmerz noch spüren *lach*
    Diese Zitterpartie, sich nicht zu verschneiden, hat sich wirklich gelohnt! Eine tolle Karte hast du kreiert. Auch die verschiedenen Muster, der Hintergrund und das gewellte weiße Papier übereinander, finde ich sehr gelungen. So stehen absolut die Blumen im Vordergrund! *Schmelz dahin*

    Und nun die große Frage: Was passiert mit den Schnittresten😦??? *gacker*

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sicher nur Phantomschmerzen, Petra! :))
      Hmm, was passiert mit den Resten?? Hilfe, du baust ganz schön Druck auf! Ich muss mich selbst überraschen lassen! ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Liebe Katrin,

      es sollte eigentlich witzig gemeint sein!

      Ich wünsche einen entspannten Abend!

      Petra

      Löschen
    3. Aber von mir doch auch, Petra!!! *lach*
      Dir wünsche ich auch einen erholsamen Abend!
      Nochmals liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  16. Na, da bin ich aber froh, dass du es getan hast, die Karte ist toll geworden!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Conny. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  17. Hi Katrin,
    da zerschnippelst Du einfch so das tolle Papier? Aber die Idee war richtig gut, denn das Ergebnis spricht für sich. Die zarten Blüten sehen einfach klasse aus, dazu das tolle Sentiment, alsi insgesamt wieder ein großartiges Kärtchen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melodie,
      durch das Zerschneiden bzw. Herausschneiden der Blüten hole ich das Maximale aus dem Papier heraus, dachte ich mir.
      Und "einfach so" ist natürlich maßlos übertrieben, habe ich mich doch lange geziert. ;)
      Ich sende dir liebe und sonnige Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. TRAUMHAFT SCHÖN, EINFACH GIGANTISCH !!!

    Liebste Katrin, Deine Karte ist ein SAHNESTÜCK !!!

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      deine Begeisterung ist ja fast ansteckend! :)) Hach, das freut mich jetzt aber sehr, dass die Karte deinen Geschmack so gut trifft. Schööön!
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  19. Nanü - gesehn und nicht kommentiert? Böse Eunice! tztz
    Also: die Karte schaut toll aus und das Papier ist wirklich zauberhaft ;) Alles weitere wurde schon gesagt. Deshalb lass ich dieses Mal hauptsächlich liebe Grüße da - ist ja auch was feines *grins*
    Hab noch einen schönen Abend, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über liebe Grüße von dir freue ich mich doch immer, Eunice! Auch als "Schlusslicht", hihi.
      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Abend und sende herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  20. hach... dann fange ich vielleicht auch an meinen Mohn zu zerschneiden - das Papier hat bei mir auch schon Einzug gehalten... aber noch zum Streicheln!!! ;-)
    Der Schriftzug ist ja auch super schön... überhaupt deine ganze Karte ist wieder mal PERFEKT!
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UNBEDINGT!! Liebe Dörthe, du solltest nicht zu lange streicheln (schon alleine deshalb, weil ich zu gerne sehen würde, was du aus dem DP zauberst). :)
      Ganz liebe Wochenendgrüße
      Katrin

      Löschen