Startseite        Challenge-Erfolge       Gastdesign        Flohmarkt       Impressum

09.11.2016

VORSICHT, NIEDLICH!

Oder: Einfach mal die Komfortzone verlassen



Hallo, lieber Blog-Besucher,


niedliche Karten liegen mir nicht so sehr und dennoch habe ich mich daran versucht. 
 ............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Schon viele Jahre bin ich im Besitz einiger Stempelsets, die sich nicht für den sogenannten Non-Cute-Stil eignen
Warum ich sie seither vernachlässigt habe? Die Antwort liegt auf der Hand: Ich traute mich nie so richtig an die dafür notwendige Koloration!



Für diese Karte habe ich alle Zweifel und Unsicherheiten über Bord geworfen und wieder mutig zu meinen Markern gegriffen, um dieses winterliche und zugleich niedliche Motiv zu kolo... äh anzumalen. :)




Es wäre doch zu schade, wenn unser Hang zum Perfektionismus uns von vielen (auch spaßigen) Dingen abhielte.


Am Verblenden muss ich definitiv noch viel arbeiten! :)


Ohne Übung können wir uns nicht verbessern. Nur wenn wir hin und wieder mal unsere Komfortzone verlassen, können wir uns weiterentwickeln (auch auf die Gefahr hin, dass es ein langer Weg dorthin ist).

Wann und wofür hast du zuletzt deine Komfortzone verlassen? 


Viele liebe Grüße





Verlinkt zur kreativbude3einhalb:



Kommentare:

  1. Total süß! Bei Dir bin ich immer wieder überrascht...mal süß, mal cool, mal dezent...jede Karte ist immer der Kracher! Wo nimmst Du bloß immer die tollen Ideen her?
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Awww, wie süß!
    Ich finde die Karte perfekt, aber da meine Heizung kaputt ist, möchte ich nicht so gerne schon Schnee haben :-)
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem sich gestern bei uns die ersten Schneeflocken zeigten, kam mir spontan die Idee zu dieser Karte.
      Ich hoffe allerdings, dass wir vorerst von größeren Massen verschont bleiben und vor allem deine Heizung noch rechtzeitig repariert wird!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  3. Ohhhh😍😍😍😍😍
    ganz toll!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. OMG, wie süß ist dieses Motiv und deine Karte ein Traum!!!
    Unbedingt mehr davon!!!
    Sehr cool finde ich auch den Schriftzug SNOW von dir gestaltet!!!
    HAMMER!!! Wieder einmal ein großer Überraschungseffekt!!!
    LG Dark Birdie

    AntwortenLöschen
  5. Nur gut das du deine Komfortzone verlassen hast, denn sonst hätte wir dieses süße Kärtchen nie zu sehen bekommen. Sehr schön gemacht, meine Liebe. Das Motiv ist total süß.

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber auch süß geworden, die beiden Bärchen... gefallen mir sehr gut.... du kannst eben alles, auch "Cute".
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin,
    die Karte ist so mega süß!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,

    na da hat es sich doch gelohnt, dass Du Deine Komfortzone verlassen hast und Dich an das Kolorieren gewagt hast. Deine niedliche Weihnachtskarte gefällt mir sehr gut...
    Ich weiß noch nicht, was meine Komfortzone ist... aber ich denke es ist schwierig sie zu verlassen... Nach Weihnachten werde ich mich ans Kolorieren wagen ... mal schauen ;)

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt auf deine ersten Kolorationsversuche, Manuela. Erst nach Weihnachten?
      Das ist ja noch soooo lang! :))
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  9. Hallo meine liebe Katrin,
    ich sag' mal: die hast Du aber auch schön "ausgemalt"..... Das Kärtchen ist wirklich
    sehr gut gelungen und es gefällt mir. Ja, ab und zu muss einfach mal was ANDERES her
    und wie man unschwer sehen kann, hat sich der "Aufwand" gelohnt!
    Hab' noch einen schönen Tag
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katrin,
    niedliche Karten sind auch so gar nicht mein Ding!
    Nur Engel, die mag ich sehr sehr gerne und diese finden auch häufig den Weg auf meine Karten.
    Coloriert hast Du ganz ganz super!
    Komfortzone...hmmmm...die hab ich verlassen als ich mich überwunden habe einen eigenen Blog zu schreiben. Schreiben und soziale Netzwerke sind so gar nicht mein Ding. Heute bin ich aber froh die Entscheidung getroffen zu haben und möchte die Erfahrung und die netten Kontakte nicht mehr missen ;)))
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir soo nachfühlen, Sabrina! Wie gut, dass auch du dich aus deiner Komfortzone einfach mal herausbegeben hast! ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  11. Schön "ausgemalt" hast du, liebe Katrin.*daumenhoch*
    Die kompl. Karte ist wieder total gelungen in allen Einzelheiten.
    Vor allem der knallrote Bauch des Vögelchens. Ist es im Schnee gerobbt? *zwinker* , den Berg herunter ohne Schlitten?
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Das soll so, ist doch ein Rotkehlchen, liebe Susanne. *gröhl*
      Auch dir noch einen schönen Tag!
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  12. Ähm ... Komfort...bitte-WAS? *hihihi* Nö, so etwas gibt's bei mir gar nicht (außer, wenn ich gelegentlich faulenze und mich daheim genüsslich auf meiner Kuschelcouch räkele *gröööhl*) Ansonsten heißt meine Devise: "Mutig voran!" Weshalb dann nicht auch einmal alle eigenen Grundsätze kurzerhand über Bord werfen und den Sprung ins kalte Wasser wagen?
    Wie ich sehe, ist dir dein Sprung auf Anhieb perfekt gelungen. Du brauchst also überhaupt keine Bedenken zu haben, liebe Katrin. Non-cute kannst du genauso gut wie cute.
    Ich liebe alle deine Werke, denn das Allerwichtigste daran kann kein Mensch der Welt kolorieren: Und das ist die Liebe, die du in jede deiner Arbeiten einfließen lässt.
    Also bitte bitte zukünftig mehr Cuties *lach*
    Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komfort... Wir alle haben sicher so eine Zone (auch in Bezug auf unser Hobby), in der wir uns sicher und geborgen fühlen. Es ist doch viel bequemer, sich darin zu bewegen als mal einen Schritt hinaus zu wagen. ;)
      Spannender und aufregender ist es allerdings, auch mal über den Tellerrand zu schauen und sich auch mal an Dinge zu wagen, die einem nicht so liegen und nicht auf Anhieb leicht von der Hand gehen.
      Ob man es dann weiterverfolgt, ist die andere Sache. ;)
      Vielen Dank für deine lieben Worte, Momo.
      Und viel Spaß dir weiterhin beim mutig Voranschreiten!
      Liebe Grüße
      Katrin
      P.S. Dass es künftig mehr Cuties von mir zu sehen gibt, das möchte ich lieber nicht versprechen. ;)

      Löschen
  13. super süße Karte.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katrin!
    Die Coloration ist dir doch super gelungen! Ich habe festgestellt, dass es auch viel daran liegt (wie auch im häuslichen/handwerklichen Bereich), wenn man das richtige "Werkzeug" besitzt! Ich komme inzwischen mit den Alkoholmarkern am besten klar. Vorher habe ich das Colorieren gescheut wie der Teufel das Weihwasser! Mit den Ergebnissen von Stempelmarkern, Mischstiften und Wassertankpinseln bin ich nur bedingt zufrieden gewesen.
    Übrigens kann ich GENAU sagen, wann ich aus meiner Komfortzone herausgekommen bin: als ich deine Bloggeburtstagskarte im Scrap-Stil gebastelt habe! :-)
    Nochmal zu deiner Karte: der SNOW-Schriftzug gefällt mir auch besonders gut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!
      Mit Alkoholmarkern komme ich auch besser klar (kamen für diese Koloration zur Anwendung).
      Einen großen Vorteil sehe ich auch darin, dass sich das Papier nicht wellt und aufraut.
      Dir gefällt meine Koloration? Vielen Dank für das Feedback, auch wenn ich noch intensiv daran arbeiten muss. Doch wer hat das schon innerhalb weniger Tage gelernt? Es werden sicher Monate, wenn nicht sogar Jahre für ein zufriedenstellendes Ergebnis benötigt.

      GENAU! Für meine tolle Karte zum Bloggeburtstag hast du dich ganz schön weit aus deiner Komfortzone herausbewegt! :) Das Beispiel ist klasse! Ob du diesen Stil wohl noch einmal aufgreifen wirst? ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    2. Oh wie süss deine Knuddelbärchen sind zum Verlieben und bitte unbedingt weitermachen
      die Karte ist ein Traum. Die Gestaltung wie auch die Colo einfach super schön, du musst
      uns unbedingt mehr davon zeigen. Ist der Schriftzug schon so vorgesehen oder hast du es
      so wunderschön schneebedeckt gestaltet, bin ganz weg.
      Schicke dir ganz herzliche Grüsse
      Maria

      Löschen
    3. Liebe Maria,
      das aus dem Munde einer echten Könnerin auf diesem Gebiet, da bin ich (fast) sprachlos!
      Ob ich mich allerdings an weitere Karten in diesem Stil wagen werde, hängt vom Ergebnis meiner Kolorationsversuche ab. ;))
      Den Schriftzug habe ich mir übrigens selbst so überlegt und zurechtgeschnippelt.
      Vielen Dank für dieses durchweg positive Feedback!
      Auch von mir ganz herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  15. Liebe Katrin,

    emotional gesehen, befinde ich mich gern in "Sicherheit"! In kreativer Hinsicht probiere ich doch viel aus, denn die dadurch gewonnenen Erfahrungen bringen uns doch weiter, in welche Richtung auch immer!
    Deine Karte ist toll, da sie DEINE persönliche Handschrift trägt! Abkopieren kann doch jeder😉

    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      in allen Punkten kann ich dir wieder zustimmen.
      Und dass du dich in kreativer Hinsicht gerne ausprobierst, davon durften wir uns schon häufiger (auch aktuell) überzeugen. ;)
      Ich danke dir für deinen lieben Kommentar und sende dir UNKOPIERTE Grüße 😉
      Katrin

      Löschen
    2. Viel Glück bei der Challenge!
      (den Text sollte ich einkopieren😂)

      LG Petra

      Löschen
  16. Niedlich ist ja auch nicht so meins, aber diese Bärchen ... schmacht ... die sind soooo süß! Gut, dass Du Dich an die heran gewagt hast. Super koloriert, aber den Schnee darfst Du noch behalten ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei hätte ich gerade diesen sehr gerne abgegeben, liebe Sigrid. :)
      Ganz liebe Grüße auch an dich,
      Katrin

      Löschen
  17. Huhu Katrin,
    das Motiv ist ja goldig und wenn auch noch nicht perfekt - so doch schon ganz gut coloriert wie ich finde. Bin da allerdings ja auch noch blutiger Anfänger :)
    Hauptsache das Endergebnis schaut gut aus, oder?
    Wann ich zuletzt meine Komfortzone verlassen habe? Gute Frage... zurzeit arbeite ich in gewohnten Bahnen... aber ich bin sicher, das wird sich auch wieer ändern. Nur wer Neues ausprobiert, entwickelt sich weiter! Da hast du wohl recht :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eunice,
      oh je, perfekt kolorieren werde ich wohl auch nach sehr viel Übung nie können (ich bin dafür viel zu ungeduldig). ;)
      Ich lebe oft in "kreativen Phasen", in denen mich eine Technik mal wieder besonders packt oder Farben, Materialien, Werkzeuge...
      Du wirst das sicher auch kennen.
      Schön, dass du dir die Zeit für einen Besuch und Kommentar genommen hast. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  18. Liebe Katrin,
    niedlich ist auch nicht so meins, muss ich zugeben. Aber Deine Karte ist schon so richtig herzig und knuffig :))) Die möchte man am liebsten Knuddeln :))) (was man aber nicht tut, denn dann wär sie ja hin!!!). Ich verlasse meine Komfort-Zone in letzter Zeit ständig und muss sagen, das macht richtig Spaß :)))
    Viel Glück bei der Challenge und herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knuddeln in Bezug auf Karten wäre in der Tat nicht die beste Wahl, Christine. :)))
      Wie gut, dass es da weitaus bessere Alternativen gibt. ;)
      Danke, dass du mir diesen Schmunzler geschenkt hast.
      Herzliche Grüße gehen an dich zurück,
      Katrin


      Löschen
  19. Liebe Katrin,
    ich weiß gar nicht, warum das Colorieren nicht zu deiner Komfortzone gehört :-) die Karte ist der Wahnsinn! Super toll gemacht, sehr detailliert coloriert - Wahnsinn! Super passend für unsere Monatschallenge! Vielen Dank dass du wieder teilgenommen hast :-)
    VLG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      mal sehen, ob das Kolorieren eines Tages in meine Komfortzone aufgenommen wird. ;)
      Dafür muss ich aber erst mal noch viel üben!
      Schön, dass dir meine Idee zu eurem Monatsthema gefällt. Gerne habe ich mich wieder beteiligt.
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  20. Auch süß... das mit dem Malen solltest du ausbauen. Macht außerdem Spaß immer mal was Neues zu machen.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das mit dem Malen" soll sich dann irgendwann mal KOLORIEREN nennen. Daran arbeite ich aber noch. ;)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen